Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Update schließt gefährliche QuickTime-Lecks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wichtiges Update  

Update schließt gefährliche QuickTime-Lecks

16.01.2008, 13:48 Uhr | Christoph Schmidt

Apple hat ein wichtiges Update für den populären Media Player QuickTime veröffentlicht, das auf Windows-PC vier höchst kritische Sicherheits-Lücken schließt. Die Fehler ermöglichen es Angreifern, über präparierte Multimedia-Dateien Schädlinge ins System einzuschleusen, um so die Kontrolle über den Rechner zu übernehmen. Nutzer sollten umgehend ihre Version auf den neuesten Stand bringen und die Lücken schließen.

Download QuickTime 7.4
Foto-Show Diese Programme werden viel zu selten gepatcht
Klick-Show Die 20 besten Tipps für einen sicheren PC
Durchklicken und herunterladen Aktuelle Software-Versionen
Softwareload Die besten Media Player zum Download


Vorsicht vor fremden Film-Dateien

Drei der Lücken ermöglichen Angreifern mit Hilfe manipulierter Filmdateien gefährliche Schädlinge in Rechner zu schleusen. Hierzu reicht der Besuch einer Internetseite bereits aus, auf dem das Video wiedergegeben wird. Nutzer sollten also beim Abspielen von QuickTime-Dateien vorsichtig sein. Die vierte Lücke steckt in der Verarbeitung von PICT-Dateien. Die Lücken können QuickTime abstürzen lassen und so Angreifern den Weg ins System öffnen.

Neue Lücke bleibt offen

Die erst vergangene Woche aufgetauchte QuickTime-Lücke bleibt unterdessen weiter offen. Hacker könnten diese ausnutzen, einen Buffer-Overflow in dem Player herbeiführen und so das System in ihre Gewalt zu bringen.

Großes Quiz Sind Sie ein Sicherheitsexperte?
Wissen kompakt Viren, Spyware und Trojaner

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal