Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Cyber-Angriffe auf Stromversorger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

CIA warnt  

Cyber-Angriffe auf Stromversorger

21.01.2008, 12:00 Uhr | Christoph Schmidt

Der US-Geheimdienst CIA hat vor Hackerattacken auf Energieversorger gewarnt. Angreifern soll es gelungen sein, in die Computersysteme von Stromkonzernen einzudringen. In mindestens einem Fall kam es zu Stromausfällen in mehreren Städten außerhalb der USA.

Klick-Show 20 goldene Regeln für einen sicheren PC
Großes Quiz Sind Sie ein Sicherheitsexperte?
Wissen kompakt Viren, Spyware und Trojaner

Hacker erpressen Konzerne

Der CIA-Computer-Spezialist Tom Donahue hat auf einer Expertentagung zu Computersicherheit in New Orleans von Hacker-Attacken auf Energieversorger berichtet. Die Angreifer seien über das Internet in die Computersysteme von mehreren Unternehmen außerhalb der USA eingedrungen, um die Konzerne zu erpressen. Offenbar verfügten die Kriminellen dabei über Insider-Informationen. Welche Unternehmen betroffen waren, sagte Donahue nicht.

Unternehmen schließen Sicherheitslücken

Die betroffenen Unternehmen haben die Sicherheitslücken in ihren Computersystemen mittlerweile geschlossen. Unterdessen hat die US-Energieaufsichtbehörde FERC acht verpflichtende Sicherheitsrichtlinien eingeführt, die das US-Stromnetz vor Cyber-Attacken schützen sollen. Sie beinhalten Identitätsüberprüfungen, Berichtspflichten und Sicherheitsvorkehrungen für sensible Computer-Einrichtungen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal