Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Sexverbot fürs Internet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Web-Zensur  

Sexverbot fürs Internet

23.01.2008, 17:44 Uhr | Christoph Schmidt

China geht rigoros gegen Pornoseiten vor und hat im vergangenen Jahr rund 44.000 Webseiten wegen pornographischen Inhalten verboten. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, wurden 868 Personen festgenommen und rund 2000 wegen Internet-Pornographie bestraft.

Teure Webseiten Die wertvollsten Domains der Welt
Klick-Show Die zehn dicksten Web-Pannen

Festnahmen wegen Internet-Sexshow

Xinhua zufolge wurden in den vergangenen Tagen insgesamt 33 Personen festgenommen, die in Verbindung zu einer Internet-Live-Sexshow aus der chinesischen Stadt Zhuhai standen. 23 davon waren Darsteller, die zu jeweils 15 Tagen Haft verurteilt wurden. Die Aktion ist Teil einer landesweiten Kampagne, die zur Schließung von 44.000 Seiten geführt hat. Die Kampagne soll noch bis nach den Olympischen Spiele im Sommer in Peking andauern.

Foto-Show Die Macher des Internets

Bedrohung der chinesischen Stabilität

Chinas Präsident Hu Jintao sieht in den ausufernden Internetangeboten eine Bedrohung für die gesellschaftliche Einheit und spricht sich für eine gesunde Internetkultur aus. In China sind aller Formen der Online-Pornographie verboten, obwohl Prostitution weit verbreitet ist.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017