Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

FBI warnt vor Virenattacke zum Valentinstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Valentins-Trojaner  

FBI warnt vor Virenattacke zum Valentinstag

14.02.2008, 10:21 Uhr | Sascha Plischke

Kriminelle ködern Anwender mit gefälschten Liebesgrüßen. (Montage: T-Online)Kriminelle ködern Anwender mit gefälschten Liebesgrüßen. (Montage: T-Online)Pünktlich zum Valentinstag ist eine massive Trojaner-Welle weltweit über Computer-Nutzer geschwappt. Die amerikanische Bundespolizei FBI mahnte alle Anwender eindringlich zur Vorsicht: Nachrichten von unbekannten Absendern mit unverhofften Valentinsgrüßen sind brandgefährlich. Hinter dem Angriff steckt einmal mehr das millionenstarke Schattenheer des Sturmwurms. Die Attacke erinnert an den wohl gefährlichsten Schädling aller Zeiten.

Online-Test Wie gut schützen Sie Ihren PC?
Online-Test Sind Sie ein PC-Experte?
Tipps zum Durchklicken 20 goldene Regeln für einen sicheren PC
Unterschätzte Gefahr Software-Leichen auf fast jedem PC

Attacke läuft schon seit Wochen

Seit Wochen kursieren bereits eMails mit thematisch abgestimmten Betreffzeilen für den Valentinstag, die Sicherheitsexperten zu dem Botnetz des Sturmwurms zurück verfolgen konnten. Die Mails enthalten Links, hinter denen sich statt der versprochenen Liebesgrüße Verweise zu bereits infizierten Webseiten verbergen. Wer auf einen solchen Link klickt, öffnet seinen Computer dem Angriff des Sturmwurms.

Ausdrückliche Warnung vom FBI

Pünktlich zum Valentinstag erwarten Sicherheitsexperten nun noch einmal einen deutlichen Anstieg in der Menge der gefährlichen Liebesgrüße. Das FBI schätzt die Lage sogar so ernst ein, dass die Behörde sich zu einer ausdrücklichen Warnung genötigt sah. "Mit dem Feiertag vor der Tür sollten Sie auf der Hut sein vor Spam-Mails der gefährlichen Sturmwurm-Software", heißt es auf der Internetseite des FBI.

Nächste Seite: Virengefahr droht auch in Deutschland

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal