Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Amazon: Speicherpanne führt zu Verlust von Kundendaten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Computerpanne  

Speicherpanne bei Amazon

18.02.2008, 11:03 Uhr | Christoph Schmidt

Der Online-Händler Amazon erlebte am vergangenen Freitag einen zweistündigen Ausfall seines Speicherdienstes Simple Storage Service (S3). Eine Reihe von Kunden wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen und sollen Daten verloren haben, als es in einem Datenzentrum des Unternehmens zu einer Panne kam.

Quiz Kuriose eBay-Auktionen zum Miträtseln
Foto-Show Die Macher des Internets

"Kein Ausfall ist akzeptabel"

Der Speicher-Dienst S3 hat weltweit rund 330.000 Kunden und gilt als überaus zuverlässig. Amazon garantiert eine monatliche Verfügbarkeit von 99,99 Prozent. Insbesondere kleine Internet-Unternehmen nutzen den Dienst, um große Mengen an Daten im Internet zu speichern und dort abzurufen. Amazon-Sprecher Drew Herdener sagte "Kein Ausfall ist akzeptabel." Man wolle in Zukunft alles daran setzen, dass ein solcher Ausfall nicht mehr vorkomme.

Quiz Sind Sie fit fürs Web der Zukunft?

New York Times betroffen

Das prominenteste Opfer des Ausfalls ist wohl die New York Times. Ein Teil ihres Archivs war am vergangenen Freitag nicht zu erreichen. Wie viele Nutzer insgesamt von dem Ausfall betroffen waren, ist indes nicht bekannt. Bei den Web-2.0-Diensten Tumblr und Twitter wurden etwa keine Bilder mehr auf ihren Internetauftritten angezeigt. Amazon startete den Dienst in Europa im November 2007.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal