Startseite
Sie sind hier: Home > Digital >

Computer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 5

Ubuntu in fünf Minuten installieren und nutzen

03.04.2008, 11:19 Uhr

von

Unter Computerfreaks und Informatik-Studenten gilt Linux schon seit Jahren als das beste Betriebssystem für Heimcomputer. Unter Normalsterblichen war es jedoch lange als wenig anwenderfreundlich verrufen. Dank der kostenlosen Linux-Distribution Ubuntu hat sich das zum Glück geändert, denn damit kommen auch PC-Laien schnell zurecht. Wie Sie Ubuntu installieren, Programme nutzen und sofort im Web surfen sowie E-Mails einrichten, zeigen wir in diesem Workshop.

Foto-Show
DownloadUbuntu

Erst mal nur gucken
Es muss nicht immer Windows sein. Nach dem Motto Auch andere Väter haben schöne Töchter sollten Sie ruhig mal einen Blick auf das kostenlose Ubuntu-Linux werfen. Das Schöne daran: Sie können gefahrlos einen Blick in das Betriebssystem werfen. Das geht so: Sie booten den Rechner mit der Ubuntu-Live-CD und starten statt Windows das Ubuntu-System. Hier können Sie nach Lust und Laune alles ausprobieren. Sagt Ihnen die Alternative nicht zu, können Sie ganz einfach wieder zum guten alten Windows zurückkehren. Wie einfach das geht, zeigt die Foto-Show.

Nächste Seite: Ubuntu auf der Festplatte installieren




© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige
shopping-portal