Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Fiese Windows-Lücke aufgetaucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sicherheitsleck  

Fiese Windows-Lücke aufgetaucht

18.04.2008, 16:20 Uhr | Christoph Schmidt

Microsoft hat vor einem neuen schwerwiegende Fehler in Windows gewarnt: Ein Fehler im Kernel des Betriebssystem erlaubt Angreifern eine gefährliche Ausweitung der Nutzerrechte. Kriminelle könnten so auf bereits infizierten Systemen noch mehr Einfluss nehmen. Eine Patch für das Windowsleck steht noch nicht bereit - wann Microsoft die Lücke schließen will, ist noch unklar.

Quiz Ist Ihr PC sicher vor Eindringlingen?
Klick-Show 20 goldene Regeln für einen sicheren PC
Schutz vor Phishing-Attacken So haben Datendiebe keine Chance

Microsoft gesteht in der aktuellen Sicherheitsmeldung die schwere Lücke ein, geht allerdings nicht genauer auf das Problem ein. Dabei können zwar nur angemeldete Nutzer eine Ausweitung der Nutzerrechte vornehmen. Damit können Angreifer, die das System bereits infiziert haben, allerdings ihren Aktions-Spielraum erheblich ausweiten.

Web-Hoster in Gefahr

Die Lücke bringt vor allem Server-Systeme in Gefahr, die das externe Ausführen von Anwendercode gestatten. Dies ist etwa bei Web-Hostern der Fall, die ihren Kunden die Nutzung von Scripts gestatten. Microsoft ist bislang kein Versuch bekannt, die Lücke aktiv auszunutzen. Ein Sprecher kündigte allerdings alle notwendigen Schritte an, um Windows-Nutzern umfassend zu schützen. Dies könne auch ein außerplanmäßiges Update umfassen.

Zum Durchklicken 12 Power-Tricks zum besseren Arbeiten mit Vista
Alles besser 7 Gründe, warum XP besser als Vista ist
Foto-Show Windows Vista im Überblick

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal