Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Internetmafia schlägt wieder zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internetmafia schlägt wieder zu

24.04.2008, 11:16 Uhr | Christoph Schmidt

Die Hintermänner der Offensive haben jedoch Spuren hinterlassen. Sicherheitsexperte Dancho Danchev konnte die von der Schadsoftware manipulierten Netzwerkeinstellungen bis zu Servern des Russian Business Network (RBN) zurück verfolgen. Die aus Sankt Petersburg stammende Bande tarnt sich als legaler Internetdienstleister. Tatsächlich stellen sie anderen kriminellen Banden ihre Infrastruktur für Netzattacken kostenpflichtig zur Verfügung. Hierzu hat das RBN ein weltweites Netz von Servern und Zombierechner geschaffen – in den Händen skrupelloser Gangster ein gefährliches Instrument. In der Vergangenheit gingen eine ganze Reihe von Angriffen auf das Konto des RBN.

Foto-Show So funktioniert ein Botnet
Gefährliche Software Vorsicht vor diesen Programmen
Wissen kompakt Viren, Spyware und Trojaner

Online-Gamer im Visier der Angreifer

Dieses Mal sind offenbar Online-Gamer ins Visier der Internetmafia geraten. Ist deren vollautomatische Attacke erfolgreich, spioniert ein Schädling geheime Passwörter von beliebten Online-Spielen wie Der Herr der Ringe Online aus. Solche Zugänge sind besonders begehrt, weil Sie auf dem Online-Schwarzmarkt zu hohen Beträgen gehandelt werden. Offenbar ein lohnendes Ziel für die Bande aus Russland.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal