Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows XP: Probleme mit Service Pack 3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows XP  

Probleme mit Service Pack 3

07.05.2008, 13:41 Uhr | Jörg Hofmann

Service Pack 3 enthält sämtliche Updates für Windows XP. (Foto: T-Online)Service Pack 3 enthält sämtliche Updates für Windows XP. (Foto: T-Online)Gut eine Woche nachdem Microsoft das dritte Service Pack für Windows XP (SP3) auf seinen Server geschoben hat, liegt nun eine leicht überarbeitete Version der wichtigen Update-Sammlung vor. Grund waren Probleme, die im Zusammenhang mit einem Microsoft-Produkt auftraten. Doch das ist nicht die einzige Stelle, an der SP3 den Anwendern Probleme bereitet.

Alles besser 7 Gründe, warum XP besser als Vista ist
Quiz Was wissen Sie wirklich über Windows?
Foto-Show Bill Gates im Lauf der Zeit

Als Grund für die Korrektur nennt der Softwarekonzern einen Fehler im Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS), einer Software für das Vertriebsmanagement in kleinen bis mittelständischen Unternehmen. Diesem Kundenkreis empfiehlt Microsoft, vorerst das Service Pack nicht aufzuspielen. Ein Patch sei in Arbeit, heißt es. Für alle anderen XP-Nutzer gelte diese Empfehlung nicht. Private XP-Nutzer können das SP3 also bedenkenlos installieren, da Microsoft Dynamics RMS kein Bestandteil des Betriebssystems ist.

Filter-Software verhindert Auto-Update

Den betroffenen Unternehmen bietet Microsoft zum SP3 ein separates Filter-Programm zum Herunterladen und Installieren an. Es soll verhindern, dass den Nutzern von Microsoft Dynamics RMS das Service Pack via Auto-Update angeboten wird. Die Verteilung von SP3 via Auto-Update soll ab dem 10. Juni erfolgen. Auch für Vista-Nutzer bietet Microsoft die Software-Weiche an. Hier wird das Service Pack 1 bereits über die Update-Funktion ausgeliefert.

Download bei Softwareload Service Pack 3 für Windows XP
Download bei Softwareload Service Pack 1 für Windows Vista

Probleme mit Internet Explorer

Beim Service Pack 3 und dem Internet Explorer ist ebenfalls Vorsicht geboten. Zwar weist Microsoft darauf hin, dass mit dem Aufspielen des SP3 ein vorhandener Internet Explorer 6 nicht überschrieben wird. Mit dem SP3 ist also kein Zwangs-Update auf den aktuellen Internet Explorer 7 verbunden. Aber: Wer mit dem aktuellen IE7 surft oder bereits die IE8-Beta einsetzt, kann anschließend diese neueren Browser-Versionen nicht mehr deinstallieren. Eine Rückkehr zum alten IE6 bzw. IE7 ist also nicht mehr möglich. Insbesondere Nutzer der Testversion des IE8 sollten den Browser zunächst deinstallieren, bevor sie XP SP3 aufspielen. Vor den möglichen Problemen mit dem Browser warnt ein Eintrag in Microsofts Internet-Explorer-Blog.

Virenschutz und Design-Pakete

Ferner melden diverse Foren, Probleme, die sich sich ergeben können, wenn das Service Pack bei laufenden Virenschutz oder einem installierten Design-Paket wie Vistamizer und XPize aufgespielt wird. Für die störungsfreie Installation von SP3 sollten XP-Nutzer vorsorglich alle Programme deinstallieren, die das Aussehen der Windows-Optik in irgendeiner Form verändern. Diese können nach der Aktualisierung des Betriebssystems wieder aufgespielt werden.

Alle Neuerungen im Überblick Service Pack 3 für Windows XP bei Softwareload

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017