Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Wikipedia erobert Google Maps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Kartendienst  

Wikipedia erobert Google Maps

14.05.2008, 16:28 Uhr | Christoph Schmidt

Fotos und Wikipedia-Artikel erweitern Google Maps.  (Quelle: t-online.de)Fotos und Wikipedia-Artikel erweitern Google Maps. (Quelle: t-online.de) Google hat dem Kartendienst Maps zwei neue Anzeigeoptionen verpasst, die das Angebot verbessern sollen. Über ein neues Bedienelement können sich Nutzer künftig Artikel aus der Wikipedia anzeigen lassen. Zudem wird das Angebot um Bilder der jeweiligen Orte erweitert.

Foto-Serie Die Höhepunkte aus Google Earth
Softwareload.TV
Softwareload Die komplette Wikipedia auf DVD herunterladen

Das neue Bedienelement "Mehr" befindet sich linkerhand der bekannten Optionen "Karte", "Satellit" und "Gelände". Hier können sich Nutzer Wikipedia-Artikel zu Sehenswürdigkeiten oder Bilder zu den jeweiligen Orten anzeigen lassen. Dabei werden die Zusatzinformationen nicht in einem neue Browserfenster angezeigt, sondern in der von Google Maps bekannten Sprechblase. Diese enthält Fotos oder entsprechende Informationen aus der Wikipedia. Wer weitere Informationen wünscht, kann über einen Link direkt in den Wikipedia-Artikel navigieren

Fotos mit GPS-Daten versehen

Die Fotos stammen von dem Bilderdienst Panoramio, der seit 2007 zu Google gehört. Das Angebot verbindet Schnappschüsse mit ihren dazugehörigen GPS-Daten, damit diese au einer Karte exakt zugeordnet werden können. Sowohl die Wikipedia-Artikel als auch die Panoramio-Bilder sind bereits in integriert.

Quiz Merkwürdige Bilder in Google Earth entlarven
Foto-Serie Intime Einblicke: Google Street View in Aktion
Alles zu Google Earth

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017