Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

12-Zoll-Notebooks ab 700 Euro im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

12-Zoll-Notebooks im Test  

Kleine Notebooks für wenig Geld

16.05.2008, 13:33 Uhr | PCgo / T-Online

Mobil, handlich, aber nicht zu klein. Leistungsstark, aber kein Energiefresser. Und natürlich nicht zu teuer. All diese Anforderungen soll ein modernes erfüllen. Der notwendige Kompromiss wird am ehesten von Modellen mit 12-Zoll-Bildschirm abgedeckt. Das Fachmagazin PCgo hat das Angebot verglichen. Die zum Herunter- laden und Ausdrucken gib es als PDF im Computer Insider.

#

Die Tester untersuchten sechs 12-Zoll-Notebooks im Preisrahmen zwischen 700 und 1300 Euro. In den Sparten Leistung, Akkulaufzeit, Preis, Verarbeitung und Gewicht fand PCgo größtenteils ähnliche Werte. Der Testsieger der Marke Belinea überzeugte durch die Gesamtleistung, aber auch die Nachzügler konnten sich auch noch sehen lassen. Nur das Acer Aspire 2920Z fällt etwas ab, erhält aber aufgrund des sehr günstigen Preises das Siegel Spartipp.

Foto-Show 12-Zoll-Notebooks im Test von PCgo (05/2008)
Original-Testbericht als PDF-Download für Computer Insider
Klick-Show Die 10 wichtigsten Tipps für den Notebook-Kauf
Foto-Show Aktuelle Spiele-Notebooks im Vergleich
Klick-Show Notebook-Akku schonen - so geht's

Ausstattung

Alle Geräte bringen zum Beispiel DVD-Multibrenner, Grafikkarten mit über 128 MB Arbeitsspeicher, eine Bildschirmauflösung von 1280 x 800 Pixeln und Doppelkern-Prozessoren mit. Ebenso gehören mindestens drei USB-Anschlüsse und ein Kartenleser zum Standard. Unterschiede gibt es bei den Details: Fingerabdruckleser oder eine integrierte Webcam sind nicht Standard, ebenso die Unterstützung des neuen WLAN-Standards 802.11n.

Kompromisse bei der Tastatur

Die verhältnismäßig preiswerten Notebooks haben einen großen Nachteil gemeinsam: Ergonomie ist ein bestenfalls frommer Wunsch. Bei den getesteten Notebooks sind die Tastaturen zwar nahe an der Originalgröße - aber nur nahe. Der notwendige Platz wird bei den Sondertasten wie den Pfeiltasten eingespart und macht sich hier bemerkbar. Wer oft mit Tastenkombinationen arbeitet oder einfach nur mit dem "Zwei-Finger-Adler-such-System" tippt, wird sich schwer an eine verkleinerte Tastatur gewöhnen. Auch die Größe der Hände und Finger will bedacht sein. Wie bei jedem anderen Gerät gilt: Nehmen Sie sich die Zeit, es im Laden genauer anzuschauen. Nur so können Sie sicher sein, "Ihr" Notebook gefunden zu haben.

Computer Insider (PDF)
Kaufberatung Notebook-Kauf: Das sollten Sie wissen
Mini-Notebooks EeePC und seine Konkurrenten
Special

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal