Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

eBay verpasst sich neue Regeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Auktionen  

eBay verpasst sich neue Regeln

23.05.2008, 10:08 Uhr | dpa/t-online.de

eBay stärkt die Stellung der Käufer. (Foto: dpa)eBay stärkt die Stellung der Käufer. (Foto: dpa) Das Internet-Auktionshaus eBay hat wie angekündigt Änderungen am Bewertungssystem umgesetzt. Die wichtigste Neuerung: Verkäufer können nun keine negativen Bewertungen für ihre Kunden abgeben und somit auch nicht mehr mit Rachebewertungen unter Druck setzen. Ziel der Änderungen sei es, dass das Bewertungssystem "auch weiterhin das vertrauensbildende Instrument beim Handel auf eBay bleibt", sagte eBay-Sprecher Wolfgang Huber der dpa am Donnerstag.

Foto-Show Die 25 schrägsten eBay-Auktionen
Quiz
Rechtslage Was eBay-Verkäufer beachten sollten

Bislang konnten sich Handelspartner gegenseitig ohne Einschränkungen benoten. Dies führte häufig dazu, dass Käufer selbst bei Unzufriedenheit eine positive Einschätzung abgaben, weil sie Angst davor hatten, Verkäufer könnten sich mit einer schlechten Bewertung rächen. Weitere Änderungen betreffen die Gewichtung der abgegebenen Bewertungen. Der Anteil der positiven Noten bezieht sich nur noch auf die vergangenen zwölf Monate. Zudem können Käufer, die mehrfach bei gleichen Verkäufern eingekauft haben, auch mehrfach eine Note abgeben. Damit werden Anbieter belohnt, die Stammkunden gewinnen.


eBay-Händler sind sauer

eBay hatte mit seinen Plänen für ein neues Bewertungssystem zahlreiche Kunden verärgert und weltweit Proteste ausgelöst. Verkäufer liefen Sturm und riefen zum Boykott von eBay auf. Sie fühlten sich vom Auktionshaus im Stich gelassen. Die Kritik: Auch solche Käufer, die nicht zahlen, können nicht mehr mit negativen Bewertungen sanktioniert werden. Zudem könnten Händler mit der Androhung einer negativen Bewertung erpresst werden. Ein eBay-Sprecher entgegnete dem, Beschwerden gegen Käufer könnten Händler nach wie vor direkt bei eBay einreichen. Patrick Boos von eBay Deutschland hatte zudem angekündigt, Verkäufer vor dem Missbrauch des Bewertungssystems zu schützen. Im schlimmsten Fall könnten etwa Kunden-Konten von betrügerischen Käufern gesperrt werden.

Sicher auf eBay So schützen Sie sich vor Betrügern
Betrüger entlarven Diese Anzeichen weisen auf unseriöse Angebote hin
Archiv Alle Meldungen zu eBay

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal