Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Blu-ray: Toshiba bekämpft die Blu-ray Disc

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DVD  

Toshiba bekämpft die Blu-ray Disc

03.06.2008, 11:43 Uhr | Christoph Schmidt

Toshiba gibt nach dem Scheitern der HD DVD den Kampf um das Wohnzimmer nicht auf und will der Blu-ray Disc mit einem neuen DVD-Player Konkurrenz machen. Das Gerät soll im Laufe des Jahres auf den Markt kommen und ähnlich hochauflösende Bilder bieten wie Blu-ray. Großer Vorteil des neuen Players: Der günstige Preis und die weitaus größere Titelauswahl.

Foto-Show Marktübersicht aktueller Blu-ray-Player
Foto-Show Neue Blu-ray-Player auf der CeBIT
Foto-Show Blu-ray-Brenner für den PC im Test

Marktbeobachter hatten nach dem Scheitern der HD DVD damit gerechnet, Toshiba werde umgehend in das konkurrierende Lager wechseln und künftig Blu-ray-Geräte produzieren. Diese Erwartung hat sich nicht bestätigt. Wie Toshiba-Präsident Atsutoshi Nishida gegenüber der japanischen Tageszeitung Yomiuri Shimbun sagte, werde sein Konzern weiterhin mit Blu-ray konkurrieren. Hierzu entwickle man einen DVD-Player mit überragender Upscaling-Funktion, der von der Bildqualität mit Blu-ray konkurrieren könne.

Titelauswahl als Verkaufsargument

Nishida zufolge wolle man das Gerät damit bewerben, dass eine weitaus größere Auswahl an Titeln für den DVD-Player verfügbar ist. Daneben sei auch der Preis ein Verkaufsargument: Der neue Player soll weitaus günstiger als Blu-ray-Player sein.

Grafikpower durch den Cell-Prozessor

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll der neue DVD-Player mit einem Cell-Prozessor arbeiten, der auch in Sonys Playstation 3 zum Einsatz kommt. Der Chip bietet viel Rechenpower im Grafikbereich und soll im Laufe des Jahres auch in den ersten Flachbildfernsehern des japanischen Konzerns verbaut werden. Toshiba hatte den Grafikprozessor gemeinsam mit der Konkurrenz von Sony und IBM entwickelt.

Foto-Show IFA 2007: Blu-ray und HD DVD
Online-Test Sind Sie ein PC-Experte?
Zum Durchklicken 20 Hardware-Bluffs und -Pleiten
Amüsantes Quiz Hardware oder Hirngespinst?

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal