Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Google-Gründer plant Reise in den Weltraum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

All-Flug  

Google-Gründer plant Reise in den Weltraum

12.06.2008, 13:28 Uhr | dpa/t-online.de

Google-Gründer Sergey Brin will den Weltraum erobern. (Foto: Google)Google-Gründer Sergey Brin will den Weltraum erobern. (Foto: Google) Google-Gründer Sergey Brin will in den Weltraum fliegen. Er sicherte sich einen Platz an Bord eines russischen Sojus-Raumschiffs, das 2011 starten soll, wie die New York Times berichtet. Der 34-jährige Unternehmer hatte dem Bericht zufolge fünf Millionen Dollar (3,2 Millionen Euro) in das Unternehmen Space Adventures investiert, um sich die Reise zur Weltraum-Station ISS zu sichern.

Weite Ferne Mit Google Sky den Weltraum erobern
Google und Co. Die Macher des Internets

Brin wird zu einer Gruppe von Weltraum-Enthusiasten gehören, die Space Adventures die Founding Explorers getauft hat. "Ich glaube fest an die Erforschung und die kommerzielle Entwicklung der Weltraumgrenzen, und ich freue mich auf die Möglichkeit, ins All zu fliegen", sagte Brin. Daneben sucht das Space Adventures fünf weitere Investoren, die ebenfalls für fünf Millionen Dollar eine Flug zur Weltraumstation ISS buchen möchten.

Weltraumreisen für betuchte Touristen

Space Adventures organisiert für zahlungskräftige Touristen Ausflüge ins All. Das Unternehmen hat bisher fünf Touristen ins All geschickt. Sie zahlten dafür zwischen 20 und 40 Millionen Dollar. Weitere Flüge seien für den kommenden Oktober und April 2009 vorgesehen. So wird der Computerspiel-Entwickler Richard Garriott im Oktober zur ISS fliegen und folgt damit den Spuren seines Vaters, der selber Astronaut war.

Klick-Show Googles Weg zur Spitze
Quiz Sind Sie ein Google-Meister?
Downloads und mehr

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping


Anzeige
shopping-portal