Startseite
Sie sind hier: Home > Digital >

Computer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 4

Dateien schneller suchen und sortieren

23.07.2008, 16:30 Uhr

von

Die Suchfunktionen von Windows XP und Vista gehören nicht gerade zu den schnellsten und komfortabelsten. Zu langsam, zu wenige Treffer und umständliche Bedienung lauten die Kritikpunkte. Microsoft hat reagiert und mit Windows Search 4 die Suchfunktion komplett überarbeitet. Herausgekommen ist ein Dateisucher, der den Namen endlich verdient und für Windows XP und Vista kostenlos nachgerüstet werden kann.

Foto-Show

Endlich schnell und effektiv suchen
Mit Windows Search 4 ersetzt Microsoft endlich die festplattenweite Suche durch eine sogenannte indizierte Suche. Das bedeutet: Alle Inhalte von Dateien, Ordnern, E-Mails und Kontakten landen automatisch in einer riesigen Datenbank, dem Suchindex. Der Vorteil: Windows Search muss nicht mehr die komplette Festplatte, sondern nur noch den Suchindex durchforsten. Die Ergebnisse gibt es in Sekundenbruchteilen. Wie Sie die neue Suchfunktion für Windows richtig einrichten und auch PDFs, ZIP-Dateien und OpenOffice-Dokumente durchsuchen, erfahren Sie in diesem Workshop.

Nächste Seite: Windows Search 4 installieren und einrichten




© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige
shopping-portal