Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft: Jerry Seinfeld und Bill Gates werben für Windows

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft  

Comedy-Star Seinfeld wirbt für Windows

21.08.2008, 17:23 Uhr | Christoph Schmidt

Jerry Seinfeld soll das Image von Microsoft durch eine millionenschwere Kampagne verbessern. (Quelle: dpa)Jerry Seinfeld soll das Image von Microsoft durch eine millionenschwere Kampagne verbessern. (Quelle: dpa) Microsoft will sein Image in der Öffentlichkeit aufpolieren und startet zu diesem Zweck eine 300 Millionen Dollar schwere Werbekampagne. Wie das Wall Street Journal berichtet, schickt der Softwarekonzern dazu den Comedy-Star Jerry Seinfeld in den Werbefeldzug.

#

Foto-Show Erste Bilder von Windows 7
Fakten zu Windows 7 Was über den Vista-Nachfolger bekannt ist
Was Vista-Kritiker sagen 7 Gründe, warum XP besser als Vista ist

Seinfeld soll gemeinsam mit Microsoft-Gründer Bill Gates die Gallionsfigur der neuen Werbeoffensive spielen. Der Comedy-Star erhält dem Bericht des Wall Street Journals zufolge für seinen Einsatz zehn Millionen Dollar. Und der Werbeslogan steht auch schon fest: "Windows, Not Walls" soll das Image von Windows Vista verbessern und das aktuelle Betriebssystem unter den Nutzern populärer machen.

Microsoft will Apple Paroli bieten

Daneben will Microsoft mit der neuen Kampagne aber auch den überaus erfolgreichen Werbefilmen des Erzrivalen Apple Paroli bieten. Der zieht in seinen Clips Microsoft seit Jahren durch den Kakao. So hat es Apple mit seinen Spots und Produkten geschafft, als cool zu gelten. Microsoft Produkte gelten dagegen als abgestanden und verstaubt. Dazu trägt unter anderem auch die Apple-Werbung bei. Ab dem vierten September soll sich das ändern - dann starten in den USA die neuen Spots mit Jerry Seinfeld und Bill Gates.

Offiziell Microsoft stellt Windows 7 vor
Enthüllt Video im Internet zu Windows 7 aufgetaucht
Amüsanter Rückblick Von Windows 1.0 bis Vista
Quiz Was gut kennen Sie sich mit Windows aus?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017