Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Frühwarnsystem für kaputte Discs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frühwarnsystem für kaputte Discs

24.09.2008, 19:40 Uhr | jh

Nero Rescue Agent: Holt Dateien von beschädigten CDs und DVDs zurück.  (Screenshot: Softfwareload)Nero Rescue Agent: Holt Dateien von beschädigten CDs und DVDs zurück. Neuerungen gab es auch am Datenrettungsprogramm Nero RescueAgent. Neben Wiederherstellungs-Optionen für beschädigte CDs und DVDs werden nun auch USB-Sticks und Festplatten unterstützt. Bei der Datensicherheit spielt die Brenn-Suite jedoch ihre volle Stärke erst in Verbindung mit einem SecurDisc-fähigen Laufwerk aus. Die SecureDisc-Technologie wurde von Nero bereits mit Nero 8 eingeführt und informiert unter anderem den Anwender rechtzeitig, wenn ein Backup der DVD oder CD erstellt werden sollte. Leider unterstützen dieses Feature bislang nur DVD-Brenner von LG. Die praktische Image-Funktionalität von Nero BackItUp wurde hingegen aus der Brenn-Suite genommen. Künftig will es Nero als eigenständiges Programm zum Kopieren und Wiederherstellen von kompletten Systempartitionen anbieten.

Foto-Show Move it & Co: Die neuen Tools von Nero

Nero macht mobil

Mit Nero Move it und Nero MediaHome veröffentlicht die Traditions-Marke schließlich noch zwei weitere, eigenständige Produkte. Nero Move it wandelt unkompliziert Film-, Ton- und Bild-Dateien in unterschiedliche Formate um. Die Bedienung des Einsteigerprogramms reduziert sich auf die Wahl von Quelle und Ziel, wobei Ziel-Geräte wie etwa Handheld-Konsole, Handy oder MP3-Player am PC angeschlossen sein sollten. Die Umwandlung erfolgt automatisch und passt das Ausgabeformat optimal ans jeweilige Gerät an. Formate umwandeln tut auch Nero MediaHome – diesmal jedoch direkt vom PC auf den Flachbildfernseher oder zur Spielekonsole im Wohnzimmer. Das Shareware-Programm bedient UPnP-Geräte per Audio- und Videostream, vorausgesetzt die Hardware ist dafür vorhanden.

Fazit: Aus eins mach vier

Trotz geschrumpften Umfangs überzeugt Nero 9 als Brennlösung, widmet es sich doch verstärkt wieder den Kernkompetenzen: dem Brennen von Daten. Bei der Datensicherheit von gebrannten Rohlingen wäre allerdings eine Hardware-unabhängige Lösung wünschenswert gewesen. Immerhin liegt mit Nero DiscSpeed weiterhin ein Werkzeug für alle Anwender bereit, um Qualität und Lebensdauer von selbstgebrannten Discs grob einzuschätzen. Das Fernseh-Tool Nero Live erweitert die Verwendungsmöglichkeiten von Nero beträchtlich. Fotobearbeitung und das Videoschnittprogramm Nero Vision sind willkommenes Beiwerk und machen in Verbindung mit der Fernsehsoftware auch Sinn.
Schwer wiegt indes der Verlust von Nero BackItUp. Wer der Datensicherung mit bootfähiger Notfall-CD vertraut, muss künftig tiefer in die Tasche greifen und das Programm für etwa 40 Euro zukaufen. Gleiches gilt für die Server-Software Nero MediaHome. Sie kostet etwa 30 Euro. Nero Move it schlägt als Download-Version mit 40 Euro zu Buche. Die Download-Version von Nero 9 ist für 59,90 Euro ab sofort auf Softwareload erhältlich. Das Upgrade bereits ab 47,90 Euro.

Foto-Show Die Programm-Highlights von Nero 9
Top-Download Nero 9 Gratis-Demoversion

#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017