Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Internet-Star Hirsch "Heinz" ist tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Webcams  

Internet-Star Hirsch "Heinz" ist tot

16.10.2008, 18:09 Uhr | dpa, AFP

Platzhirsch Heinz in seinem Element. (Foto: wildtiere-live.de/ddp)Platzhirsch Heinz in seinem Element. (Foto: wildtiere-live.de/ddp) Er war der Star der Internetseite des Deutschen Jagdschutz-Verbandes (DJV) – jetzt ist Platzhirsch" Heinz" Opfer eines Rivalen geworden. Während eines Brunftkampfes versetzte ihm sein aufstrebender Kontrahent Olli mit seinem Geweih einen tödlichen Stoß, berichtete der DJV am Donnerstag in Bonn.

Fünf Jahre lang hatten Hirsch "Heinz" und sein Rotwild-Clan aus dem Freiwildgehege Hellenthal in der Eifel viele Internet-Nutzer mit Live-Auftritten über eine Web-Kamera in ihren Bann gezogen. Im heftigen Zweikampf um die Herrschaft über das Rudel wurde Hirsch "Heinz" vom Geweih seines Gegenspielers nun in der vergangenen Woche tödlich in die Brust getroffen.

Foto-Show Platzhirsch Heinz vor dem tragischen Unfall
Tolle Webcams Tierische Aussichten im Internet
Foto-Show Kuriose Webcams aus aller Welt
Foto-Show Die skurrilsten Internetseiten

Tödliche Brunftkämpfe sind selten

"Solche Todesfälle während Brunftkämpfen zwischen Hirschen sind äußerst selten, wir gehen daher von einem tragischen Unfall aus", sagte DJV-Sprecherin Anke Nuy. Die Kämpfe der Hirsche unterlägen festen Regeln, so seien etwa Flankenangriffe tabu. "Der Kampf dient dazu, den Gegner zu vertreiben und nicht dazu, ihn zu verletzen oder gar zu töten." Olli sei nach der Wachablösung jetzt der neue Platzhirsch, teilte der DJV mit.

Bis zu 500.000 Besucher monatlich

Hirsch "Heinz" und das Rotwild-Rudel sind nach Angaben von Nuy seit September 2003 insgesamt rund 40 Millionen Mal von ihren Fans aus Deutschland und der ganzen Welt angeschaut worden. Jüngst hätten sich pro Monat im Schnitt rund 500.000 Besucher eingeklickt. Das Rotwild wird Online auch weiter live zu sehen sein – mit "Olli" als neuem Chef. Das Geschehen wird von einer im Gehege installierten Kamera in Echtzeit übertragen.

Wallpaper-Show mit Download
Die schönsten Tieraufnahmen für Ihren Desktop

Foto-Show Dreiste Internet-Märchen und Foto-Montagen
Teure Webseiten Die wertvollsten Domains der Welt
Foto-Show Die Macher des Internets

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal