Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Achtjähriger wird Systemadministrator

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft-Test bestanden  

Achtjähriger wird Systemadministrator

19.01.2009, 11:47 Uhr | Jens Müller

In Mazedonien wird ein Achtjähriger zum jüngsten Netzwerk-Administrator der Welt. (Foto: stock.xchng)In Mazedonien wird ein Achtjähriger zum jüngsten Netzwerk-Administrator der Welt. (Foto: stock.xchng)Das alte Sprichwort "Jeder fängt mal klein an" hat in der Computer-Branche wahrscheinlich noch nie so sehr zugetroffen wie auf Marko C.: Der mazedonische Junge wird im Alter von nur acht Jahren der jüngste Systemadministrator der Welt. Einen Test von bestand der Knirps bereits.

Marko C. hat viel Ahnung von Computern. Sogar so viel, dass er mittlerweile Geld mit seinem Talent verdienen kann. Der Achtjährige wird der jüngste IT-Profi der Welt und hat bereits ein Zertifikat vom Software-Riesen Microsoft in der Tasche. Nun könnte der von einigen Zeitungen als "Computer-Mozart" geadelte Junge als Administrator für große Netzwerke tätig werden. Dabei hat Marko nicht mal die dritte Schulklasse erreicht.

Foto-Show Die Macher des Internets
Klick-Show Kuriose Hacker-Attacken

Eigenes Betriebssystem als großes Ziel

“Microsoft schenkte mir Computer-Spiele und Cartoon-DVDs, als ich den Test bestand, da ich noch ein Kind bin. Aber für so etwas interessiere ich mich nicht", sagte der Knirps gegenüber der englischen Zeitung The Times. Denn er hegt weitaus größere Pläne: "Ich will Computerfachmann werden, wenn ich groß bin, und ein neues Betriebssystem erschaffen."

PC-Probleme in Schule gelöst

Das Interesse an Technik wurde Marko in die Wiege gelegt. Seine Eltern leiten eine Computerschule für Kinder in der mazedonischen Hauptstadt Skopje und bitten ihren Sohn regelmäßig um Hilfe, wenn dort technische Probleme auftreten. "Er ist außergewöhnlich begabt", sagte die Mutter des Technik-Wunderknabens, der schon mit zwei Jahren lesen und schreiben konnte.

Markos Geschichte kommt als Buch

Dem Bericht der Times zufolge hat es der Kleine in seiner Heimat nun auch schon zu einer Berühmtheit geschafft. Es bleibt abzuwarten, ob dort ein zweiter Bill Gates heranwächst. Verfolgen lassen soll sich Markos Entwicklung auch in einem Buch, das seine Eltern planen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal