Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Isle of Man will eine Download-Steuer einführen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tauschbörsen legalisieren  

Isle of Man will eine Download-Steuer einführen

20.01.2009, 17:02 Uhr | Gerd Peters

(Montage: t-online.de)(Montage: t-online.de)Die Britische Insel Isle of Man will unbegrenztes Herunterladen von Musik- und Filmdateien für seine Bürger legalisieren. Um das möglich zu machen, plant der kleine Inselstaat zwischen Irland und Großbritannien eine Download-Steuer einzuführen. Ob der Plan funktionieren kann, hängt aber auch von der Musikindustrie ab.

#

Klick-Show Die geheimen Tricks der Piratenjäger
Video Die schrägsten Werbevideos der Piratenjäger
Tipps vom Anwalt: Was Sie jetzt noch dürfen

Auf einer Tagung der Musikindustrie in Cannes hat Außenhandelsminister Ron Berry die Anwesenden mit dieser Ankündigung geschockt. In aller Stille hatte das Parlament der Insel zuvor beschlossen, den Online-Tausch von Musik für seine 80.000 Einwohner zu legalisieren. Berrys Begründung für das Vorhaben ist denkbar einfach: "Am Ende sind wir nicht in der Lage, die Piraterie zu stoppen. Also macht es euch zu eigen. Hätte die Musikindustrie das früher getan, hätten wir heute ein ganz anderes Medium."

Download-Steuer für den Generalablass

Damit die Urheber und die Musikindustrie nicht leer ausgehen, will die Regierung eine Abgabe einführen. Alle Personen mit einem Breitbandanschluss sollen diese zusammen mit der Anschlussrechnung zahlen. Wie hoch die Steuer ausfallen soll und wann diese in Kraft treten könnte, ist noch nicht bekannt. Auch die Musikindustrie hat sich zu dem Vorhaben des Kleinstaates noch nicht geäußert.

Briten können den Plan kippen

Obwohl der Inselstaat bei inneren Angelegenheiten weitgehend seine eigene Politik bestimmen kann, hat das britische Parlament ein Mitbestimmungsrecht für den Erlass von Gesetzen. Da die britische Regierung in der Vergangenheit hart gegen Filesharing vorgegangen ist, kann das Projekt der kleinen Insel noch scheitern.

Riesenfang in Brisbane Mega-Piratenbande ausgehoben
Raubkopien Staatsminister fordert härtere Strafen
Warez-Szene Keine Gnade für Tauschbörsen-Betreiber
Spektakuläre Verhaftung Raubkopierer auf der Autobahn

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017