Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Blu-ray braucht noch fünf Jahre

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DVD-Nachfolge  

Blu-ray braucht noch fünf Jahre

06.02.2009, 18:04 Uhr | Spiegel Online

Blu-ray wird durch Internet-Downloads und DVDs gefährdet. (Quelle: dpa)Blu-ray wird durch Internet-Downloads und DVDs gefährdet. (Quelle: dpa) Einer aktuellen Studie zufolge wird die der DVD erst im Jahr 2014 den Rang ablaufen. Die Scheiben mit den hochaufgelösten Inhalten werden sich der Prognose zufolge allerdings nicht lang halten - ab 2017 sehen die Marktforscher Downloads an der Spitze.

Das Marktforschungsunternehmen SNL Kagan prognostiziert in einem Papier mit dem Titel Home Video: Der Stand der Dinge, dass Blu-ray erst ab 2010 wirklich in Schwung kommen wird. Für dieses Jahr erwarten die Marktforscher, dass sich die weltweiten Umsätze mit Playern für die blauen Scheiben auf 1,3 Milliarden Dollar steigern werden. 2008 wurden demnach nur Blu-ray-Player für insgesamt 255,4 Millionen Dollar verkauft. Bis 2014, so die Prognose, werde der Marktanteil von Blu-ray auf fast 60 Prozent steigern.

digitalLeben Die besten Blu-ray-Player aus jeder Preisklasse
digitalLeben Tipps zum Blu-ray-Player-Kauf
Fernseher-Test Die besten Plasma- und LCD-Fernseher
Wissen kompakt Unterschiede zwischen DVD und Blu-ray

DVD dominiert über Blu-ray

Derzeit sieht die Lage völlig anders aus: Die gute alte DVD hat den Zahlen zufolge noch immer einen Marktanteil von über 97 Prozent. "Blu-ray wird in den nächsten zehn Jahren die treibende Kraft auf dem Endkunden-Markt im Bereich Video sein", glaubt SNL-Analyst Wade Holden. Das "gegenwärtige wirtschaftliche Klima" werde das Wachstum aber bremsen beziehungsweise in die Zukunft verschieben. Ab 2017, glaubt Holden, "wird Video on Demand beginnen, Konsumenten von Blu-ray abzuziehen". Für dieses Jahr prognostiziert SNL einen Marktanteil von fast 74 Prozent für die blauen Scheiben.

High Definition noch lange kein Standard

Für die Studie wurden Marktzahlen aus den Bereichen DVD, VHS und High Definition gesammelt und ausgewertet, kombiniert mit Verkaufszahlen für Datenträger und Film-Downloads. Sollten die SNL-Analysten recht behalten, kommt auf die Unterhaltungselektronik-Branche eine weitere lange Durstrecke zu - und auf die Verbraucher eine sehr lange Phase, in der Video zwischen Standard- und High-Definition balancieren muss.

Aktuelle Filme zum Download und als Stream bei Videoload

Mehr zum Thema Das kurze Leben der Blu-ray-Disc

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017