Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Internet-Auktionen: eBay muss Angebote nicht überprüfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gerichtsstreit um Plagiate  

eBay muss Angebote nicht überprüfen

26.02.2009, 17:10 Uhr | dpa

Internet-Auktionshäuser wie eBay müssen den Handel mit Plagiaten nicht verhindern. (Quelle: dpa)Auktionshäuser wie eBay müssen den Handel mit Plagiaten nicht verhindern. (Quelle: dpa) Aufatmen bei : Die Internet-Auktionsplattform muss nicht jedes Angebot vorab auf Markenrechtsverstöße prüfen. Das hat das Düsseldorfer Oberlandesgericht entschieden und eine Klage des Luxusuhren-Herstellers Rolex verworfen.

Zuvor hatte der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass eine Haftung von eBay durchaus in Betracht komme, wenn Verkäufer auf der Internetplattform Markenrechtsverstöße begehen. Der BGH hatte die Sache zur genaueren Prüfung an das Oberlandesgericht Düsseldorf zurückverwiesen.

Foto-Show Die verrücktesten eBay-Auktionen aller Zeiten
Klick-Show Was eBay-Verkäufer beachten sollten
Klick-Show Abmahnungen und Co.: Diese Fallen lauern im Internet

Mehr zu und

Prüfungspflicht stelle eBays Geschäftsmodell in Frage

Die Düsseldorfer Richter befanden nun, dass die Prüfungspflichten für eBay nicht so überspannt werden dürfen, dass das gesamte Geschäftsmodell infrage stehe (Az.: I-20 U 204/02). Nach dem Hinweis von Rolex auf Uhren-Fälschungen sei es nicht mehr zu gleichartigen Markenverletzungen gekommen.

eBay sperrt bekannte Plagiate

eBay sperre inzwischen mit Hilfe eines Filterprogramms Angebote, die den Markennamen offensichtlich unzulässig verwendeten. Es sei dem Internetanbieter aber nicht zumutbar, jedes Angebot vor der Veröffentlichung im Internet auf eine mögliche Rechtsverletzung zu untersuchen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017