Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Krimiautor jagt Raubkopierer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urheberrecht  

Krimiautor jagt Raubkopierer

02.04.2009, 16:29 Uhr | dpa

Der schwedische Schriftsteller Henning Mankell verfolgt gemeinsam mit anderen Autoren Raubkopierer im Internet. (Foto: picture alliance / dpa)Der schwedische Schriftsteller Henning Mankell verfolgt gemeinsam mit anderen Autoren Raubkopierer im Internet. (Foto: picture alliance / dpa) Henning Mankell jagt ab sofort Raubkopierer, die Hörbücher seiner Romane illegal im Internet verbreiten. Gemeinsam mit anderen Autoren will der Schriftsteller ein neues Gesetz in Schweden nutzen, das die Verfolgung von Piraten und Filesharern deutlich erleichtert.

Statistik Aus dem Internet heruntergeladene Songs
Tipps vom Anwalt Das dürfen Sie noch kopieren
Klick-Show Die geheimen Tricks der Piratenjäger
Quiz Verstehen Sie die Piraten-Sprache?

Neben Mankell unterstützen noch der Autor Per Olov Enquist und andere bekannte schwedische Schriftsteller die Initiative und haben Strafanzeige gegen die Betreiber bekannter Raubkopiererseiten erstattet. Wie die Zeitung Svenska Dagbladet am Donnerstag berichtete, setzen Autoren über ihre Verlage damit deutlich verschärfte gesetzliche Regeln um. Sie beantragten bei einem Stockholmer Gericht die Strafverfolgung von Betreibern eines Servers. Von dort konnten 27 Hörbücher 15 bekannter schwedischer Autoren kostenlos heruntergeladen werden.

Neue Rechtslage erleichtert Verfolgung

Zum 1. April ist in Schweden ein Gesetz in Kraft getreten, mit dem Betroffene die Identität von aus ihrer Sicht verdächtigen Computerservern ermitteln können. Internet-Operateure müssen nun die IP-Adressen von angeschlossenen Computern mitteilen, von denen urheberrechtlich geschütztes Material heruntergeladen werden kann. In bestimmten Fällen soll auch die Identität derjenigen verlangt werden können, die das Material auf ihre Computer herunterladen.

Datenverkehr soll massiv zurückgegangen sein

Ein Sprecher des Buchverleger-Verbandes erklärte, man hoffe mit der massiv erhöhten Wahrscheinlichkeit von Strafverfolgung auf eine Verminderung des illegalen Kopierens über das Internet. Svenska Dagbladet berichtete, dass der Datenverkehr zwischen schwedischen und internationalen Netzen am Tag des Inkrafttretens der neuen Regeln um 30 Prozent gegenüber dem Vortag gesunken ist. Das als Ipred-Gesetz bekannte neue Regelwerk wurde in den Medien breit behandelt.

Prozess gegen Pirate Bay geht weiter

Am 17. April wird in Stockholm das Urteil gegen vier Verantwortliche der Internet-Tauschbörse The Pirate Bay wegen Verletzung des Urheberrechts erwartet. Pirate Bay bietet die technische Möglichkeit zum kostenlosen Herunterladen von Raubkopien von Filmen, Musik und Computerprogrammen. Der Prozess gilt als international wegweisend. Die Staatsanwaltschaft verlangt je ein Jahr Haft für alle Angeklagten. Nebenkläger fordern zehn Millionen Euro Schadensersatz. Die Verteidigung plädiert auf Freispruch.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017