Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft lässt Windows XP länger leben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

News - Windows  

Microsoft lässt Windows XP länger leben

08.04.2009, 12:18 Uhr | Yaw Awuku

Windows 7: Windows XP als Downgrade-Option (Quelle: t-online.de)Wer einen neuen PC kauft kann zwischen Windows 7 und XP wählen. (Quelle: t-online.de) Windows XP darf weiterleben: Auch wer nach dem Start von Windows 7 einen neuen PC kauft, kann sich für Windows Vista oder XP entscheiden. Entsprechende Lizenzen will Microsoft an Hersteller und Vertriebe vergeben. Doch die Wahl von Windows XP kann auch einige Nachteile haben.

Wie die Microsoft-Expertin Mary Jo Foley aus Unternehmenskreisen erfahren hat, können PC-Käufer nach der Einführung von Windows 7 dennoch bei Windows Vista oder XP bleiben. Die Rechte zum sogenannten Downgrade können zwar nur Großkunden erwerben, dazu gehören aber auch die Hersteller und Vertriebe von Computern. Diese dürfen ihren Privatkunden beim Kauf eines neuen PCs vorinstallierte Versionen von Windows Vista oder XP weitergeben.

#

Foto-Show Erste Screenshots von Windows 7
Klick-Show Fakten über Windows 7
Foto-Show Verrückte Windows-Raubkopien
Foto-Show mit Download Die schicken Wallpaper der Windows 7 Beta

Hersteller HP bringt Downgrade-Option ins rollen

"Es ist nicht das erste mal, dass Microsoft Downgrade-Rechte auf eine Version gewährt, die nicht der direkte Vorgänger ist", begründete ein Sprecher Microsofts Entscheidung. Es ist anzunehmen, dass der weitere Verkauf von Windows XP von Computer-Hersteller HP ins rollen gebracht wurde. Laut AppleInsider, kündigte dieser an Windows XP weiterhin mit seinen Produkten anzubieten - angeblich habe HP schon eine derartige Verkaufslizenz, die bis April 2010 gültig sein soll.

Microsoft stellt XP-Unterstützung ein

Dies ändert jedoch nichts daran, dass Microsoft ab dem 14. April keine funktionalen Updates für Windows XP mehr veröffentlicht. XP-Nutzer müssten daher zum Beispiel auf moderne Grafik- und Video-Treiber von Microsoft verzichten. Lediglich die Sicherheits-Updates sollen noch bis zum 14. April 2014 weiterlaufen. Zudem ist eine kostenlose Rückkehr zu Windows 7 oder Vista nach dem Downgrade nicht mehr möglich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal