Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Bundesweite Durchsuchungen bei Raubkopierern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internet-Kriminalität  

Bundesweite Durchsuchungen bei Raubkopierern

02.09.2009, 18:33 Uhr | dpa, dpa

Bundesweite Durchsuchung bei Raubkopierer-Netzwerk. (Quelle: dpa)Bundesweite Durchsuchung bei Raubkopierer-Netzwerk. (Quelle: dpa) Die Polizei hat am Mittwoch in mehreren Städten in Deutschland Wohnungen durchsucht, um mutmaßlichen auf die Spur zu kommen. Die Verdächtigen sollen eine illegale Tauschbörse im Internet betrieben haben, berichtete die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Berlin.

#

Die Federführung für die Aktion in Saarbrücken, Flensburg, Köln, Wolfsburg, Berlin und Essen habe die Staatsanwaltschaft Saarbrücken gehabt. Ein Sprecher der Behörde bestätigte die Durchsuchungen, wollte aber zu konkreten Inhalten der Ermittlungen keine Stellung nehmen. Die Mitteilung der GVU sei nicht abgesprochen gewesen. Es müsse geprüft werden, auf welchem Wege die Informationen über die Aktion an die Öffentlichkeit gelangt seien.

Netzwerk der Raubkopierer hat 2000 Nutzer

Die GVU berichtete unter anderem, bei den Durchsuchungen seien mehrere Rechner, Festplatten und Dokumente beschlagnahmt worden. Das Netzwerk der Verdächtigen habe mehr als 2000 Nutzer, die über das Internet gegen Gebühr illegal Musik, Filme oder Spiele laden konnten. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft wollte auch diese Informationen nicht kommentieren und verwies auf die laufenden Ermittlungen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal