Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 7 kann SD-Karten unbrauchbar machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft behebt Speicherfehler  

Windows 7 kann SD-Karten unbrauchbar machen

27.11.2009, 10:20 Uhr | t-online.de

Windows 7 zerstört SD-Karten: Ein Update von Microsoft hilft. (Montage: t-online.de)Windows 7 zerstört SD-Karten: Ein Update von Microsoft hilft. (Montage: t-online.de)

hat einen Fehler in behoben, der SD-Karten unbrauchbar machen kann. Wer seine Speicherkarten mit dem so genannten Advanced Direct Memory Access beschreibt, kann durch diesen Fehler wertvolle Daten auf der Speicherkarte verlieren. Im schlimmsten Fall erkennt Windows 7 den Datenspeicher überhaupt nicht mehr. Alle Anwender mit eingebautem SD-Kartenleser sollten das Update sofort installieren.

Foto-Show Die besten Tipps für Windows 7
Foto-Show Zehn Gründe für Windows 7

t-online.de Shop Speicherkarten zu Top-Preisen
t-online.de Shop Garantieoptionen für Ihr Notebook
t-online.de Shop Tolle Notebooks

Der Fehler steckt in einem Teil von Windows, der für das Speichern von Daten auf Speicherkarten zuständig ist. Der Fehler tritt hauptsächlich bei SD-Karten auf, die mit dem Dateisystem NTFS formatiert sind. Weitere Informationen zu dem Fehler finden sich in der Microsoft Knowledge Base. Microsoft empfiehlt allen betroffenen Anwendern, das Update sobald wie möglich zu installieren. Den Patch gibt es einer Version für 32-Bit-Systeme und 64-Bit-Systeme. Allerdings muss er von jedem Nutzer manuell installiert werden, da er noch nicht über die Auto-Update-Funktion von Windows ausgespielt wird.

Schritt für Schritt So installieren Sie manuell ein Update für Windows

Jetzt das Windows-Update herunterladen
Patch für Windows 7 32 Bit | Patch für Windows 7 64 Bit

Erste Hilfe für beschädigte Dateien

Ob durch alternde Datenträger, missglückte Kopierversuche oder unvollständige Downloads: Datenverluste wegen defekter Dateien sind beileibe keine Seltenheit und sehr ärgerlich. Zum Glück gibt es Programme, die sofort Erste Hilfe leisten. Softwareload hat Ihnen ein Set der besten Datenrettungsprogramme zusammengestellt. Damit evakuieren und restaurieren Sie kinderleicht unleserliche Dokumente, Fotos und Ton-Dateien – selbst von verkratzten CDs oder beschädigten Speicherkarten.

Datenrettungsspezialisten für jedes Format

Natürlich können die kostenlosen Tools keine Wunder vollbringen und alle beschädigten Dateien wieder vollständig rekonstruieren. Häufig lassen sich jedoch wenigstens die intakten Teile für die weitere Nutzung retten. Mail- und Kontaktadressen müssen etwa nicht erneut angelegt werden, nur weil die Profildatei beschädigt ist. Aus defekten Word-Dokumenten lässt sich oft zumindest der Text wiederherstellen, wenn auch vielleicht nicht alle Formatierungen erhalten bleiben. Für jede Dateiart – sei es Zip-Archiv, MP3-Datei und AVI-Film – gibt es einen eigenen Datenrettungsspezialisten.

Großes Download-Special bei Softwareload
Die besten Retter für defekte Dateien

Softwareload

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal