Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

FBI verhaftet Raubkopierer von "X-Men Origins: Wolverine"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

X-Men Origins: Wolverine  

FBI verhaftet X-Men-Filmkopierer

17.12.2009, 12:08 Uhr | Christian Fenselau

Hugh Jackman, Hauptdarsteller in X-Mens Origins: Wolverine (Quelle: dpa)"Wolverine"-Hauptdarsteller Hugh Jackman (Quelle: dpa)

FBI-Agenten haben einen der meistgesuchten Filmpiraten verhaftet. Der Verdächtige wird beschuldigt, illegale Kopien des Kinofilms X-Men Origins: Wolverine im Internet verbreitet zu haben. Der Streifen tauchte bereits einen Monat vor dem offiziellen Kinostart im Mai 2009 in den Tauschbörsen auf, die Aktion sorgte für internationales Aufsehen. Über vier Millionen Zuschauer hatten den Film seinerzeit heruntergeladen und gesehen.

Wie der Nachrichtendienst cnet berichtet, verlief die Festnahme ohne Zwischenfälle. Unter den Pseudonymen theSkilled1 und SkillyGilly hatte der jetzt verhaftete 47-jährige New Yorker den Action-Film hochgeladen. Die Produzenten in Hollywood sahen durch die illegale Verbreitung den Erfolg des Filmprojekts gefährdet. Die Produktionskosten des Streifens summierten sich auf etwa 100 Millionen US-Dollar.

Herkunft der Kopie ist nicht bekannt

Die hochgeladene Kopie entsprach nicht dem im Kino gezeigten Original, sondern war ein sogenannter Workprint, eine Vorversion, die nur wenigen Personen zugänglich ist. Woher der New Yorker die Datei bekommen hatte, ist nicht bekannt. Die Ermittlungen dürften daher noch weitere Kreise ziehen; auch die Agentur, die für die Verbreitung des Film zuständig war, ist verdächtig.

Täter droht hohe Strafe

Die Verhaftung ist auch ein Erfolg im Kampf gegen die illegale Filmkopierszene. Dem Kopierpiraten droht eine saftige Strafe, die Nachahmer abschrecken dürfte. Der Täter kann sich auf drei Jahre Haft und eine Geldstrafe von 250.000 Dollar einstellen. Die Strafe könnte sich je nach dem entstandenen Verlust für die Filmindustrie sogar noch erhöhen. Die Beweisführung dafür dürfte allerdings schwierig werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal