Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Navigationsgeräte: Originalzubehör und Programme von Fremdherstellern

...

Navigationsgeräte: Das Originalzubehör

29.06.2010, 16:36 Uhr | Vio (tb)/t-online.de

Navigationsgeräte: Das Originalzubehör . Navigationsgerät (Foto: t-online.de)

Navigationsgeräte (Quelle: T-Online.de)

Für Navigationsgeräte gibt es eines an nützlichem Zubehör im Handel, etwa zusätzliche externe Antennen, die den GPS-Empfang in Autos mit Sonnenschutzscheiben verbessern, Speicherkarten und Software. Bei mobilen Navigationsgeräten sind es außerdem Taschen, Netzteile, Ladekabel sowie Adapterstecker. Mithilfe einer speziellen Halterung kann ein mobiles Ladegerät im Fahrzeug stationär befestigt werden. Besonders wichtiges Zubehör ist aktuelles Kartenmaterial der Gebiete, in denen man sich bewegen will.

Navigationsgerät

    Keine Gewährleistung für Programme von Fremdherstellern - In den meisten Fällen erlischt die Garantie

    Kartenmaterial und Software für Navigationsgeräte sind von allen namhaften Herstellern wie VDO Dayton, Dell, Airis, Medion, Packard, Bell, Navigon und Nokia erhältlich. Durch das Nachkaufen und Aktualisieren des vorhandenen Zubehörs kann das Navigationsgerät aufgewertet werden. Es wird jedoch empfohlen, hierbei nur Originalzubehör zu verwenden, da ansonsten die Garantie für die Funktionalität des Navigationsgerätes in den meisten Fällen erlischt. In der Regel ist es auch nicht notwendig, Programme von Fremdherstellern aus dem Internet zu installieren, den die Hersteller der Navigationsgeräte stellen regelmäßig Karten und Softwareupdates bereit. Dieses Material kann ebenfalls aus dem Internet heruntergeladen werden. Für alle namhaften Navigationssysteme stehen Kartenupdates für fast alle Länder und Regionen Europas zur Verfügung. So können auch Karten, die in der Ursprungssoftware nicht vorhanden sind, vom Originalhersteller geladen werden. Oft betrifft das Kartenmaterial aus Skandinavien oder Osteuropa. Selbst die Stimmen der Navigationsgeräte können durch die Installation einer Zusatzsoftware verändert werden. Auch hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Ergänzungssoftware vom Hersteller des Gerätes empfohlen ist.

    Weitere Computer-Ratgeber im Computer-Ratgeber-Verzeichnis A-Z

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige