Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Opera 11 mit mehr Browserkomfort zum Download

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Opera 11.01 bringt mehr Browserkomfort

15.03.2011, 09:10 Uhr | t-online.de

Opera 11 mit mehr Browserkomfort zum Download. Browser Opera 11.01 ist komfortabler geworden. (Montage: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Browser Opera 11.01 ist komfortabler geworden. (Montage: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Der neue Opera 11.01 hat den Surfkomfort gegenüber der Vorversion noch einmal deutlich gesteigert. Das ist jedoch nicht alles, was die neue Browser-Version bietet. Opera 11.01 bringt auch neue Funktionen mit. Unter anderem unterstützt Opera 11.01 erstmals Erweiterungen. Mit den Opera Extensions lassen sich beispielsweise Youtube-Videos herunterladen oder ganze Internetseiten übersetzen.

Nachdem die Entwickler beim Vorgänger Opera 10 die Oberfläche runderneuert, den Browser besser in Windows 7 integriert und die Geschwindigkeit verbessert hatten, stand beim Sprung zur neuen Version 11.01 vor allem der Browserkomfort im Vordergrund.

Vor allem die Organisation von Browserfenstern wurde durch die neue Tab-Stapel-Funktion deutlich verbessert. Darüber können geöffnete Browsertabs analog zu einem Kartenstapel übereinandergelegt werden.

Dies verbessert die Übersichtlichkeit. Standardmäßig werden Tabs in Opera nebeneinander angeordnet. Das macht die Tableiste schnell unübersichtlich, wenn viele Tabs geöffnet sind. Als Neuerung lässt sich die Ausstattung des Browsers erstmals auch um sogenannte Opera Extensions erweitern.

Top-Funktionen bleiben in Opera 11.01 erhalten

Nach wie vor punktet der Browser aus Norwegen bei der Bedienung. Opera 11.01 bietet eine Fülle von Funktionen wie die sogenannte Schnellwahl. Wer einen neuen Tab öffnet, landet auf einer Seite mit frei konfigurierbaren Favoriten. Vier bis 25 Internetseiten können Sie in Opera 11.01 hinterlegen. Die Seiten lassen sich mit der Strg-Taste plus der entsprechenden Ziffer auch über die Tastatur aufrufen – so wie bei den Schnellwahltasten auf einem Telefon.

Dazu kommen Funktionen wie der Privatmodus oder das praktische Visual Tabs. Damit sehen Sie direkt, was sich hinter einem beliebigen Tab verbirgt. Besonders bei vielen geöffneten Tabs ist die Funktion sehr praktisch.

Opera 11.01 ist Resultat langjähriger Erfahrung

Der Browser Opera ist seit vielen Jahren auf dem Markt, das zeigt schon die Versionsnummer. Opera war bei vielen Ideen Vorreiter, andere Browser haben zahlreiche dieser Entwicklungen kopiert, so etwa die Browser-Tabs. Aber Opera 11.01 ist mehr als ein Browser – es ist eine komplette Internet-Suite mit integriertem E-Mail-Programm und einem lernfähigem Spam-Filter.

Erwähnenswert ist hier der Modus für geringe Bandbreite für diejenigen, die ihre E-Mails abrufen müssen, während sie unterwegs sind und nicht die volle Bandbreite zur Verfügung haben, die sie von zuhaue gewohnt sind.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal