Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Stiftung Warentest: So teuer wird Hetze im Facebook

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Liste der Stiftung Warentest  

So teuer können Hasskommentare werden

22.05.2016, 11:44 Uhr | cme

Stiftung Warentest: So teuer wird Hetze im Facebook. Wer Hasskommentare verfasst, muss mit Konsequenzen rechnen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer Hasskommentare verfasst, muss mit Konsequenzen rechnen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Was ist noch Meinungsäußerung und wo beginnt die Hetze? Das wird derzeit heiß diskutiert. Die Stiftung Warentest hat auf Facebook eine Liste veröffentlicht, die zeigt, wie teuer Hasskommentare im Fall einer Anzeige werden können. Nicht jeder findet das gut.

Die Verbraucherorganisation listet beispielhaft Kommentare auf und schreibt dazu, wie hoch die Strafe dafür ausgefallen ist. So musste der Verfasser des Kommentars "Merkel muss öffentlich gesteinigt werden" beispielsweise 2000 Euro Strafe zahlen. Posts mit Bezug zu Gaskammern oder dem Holocaust wurden teilweise noch höher bestraft. 

"Lasst euch von den Hasskommentaren nicht entmutigen"

In dem Post veröffentlicht die Stiftung Warentest außerdem eine Liste mit den Internetwachen der Bundesländer, bei denen die Hasskommentare gemeldet werden können. 

"Lasst euch von den von Hasskommentaren nicht entmutigen und davon abhalten, euch an Debatten zu beteiligen", schreibt die Organisation dazu. "Eine aufgeklärte und fortschrittliche Gesellschaft benötigt rationale und sachliche Diskussionen. Diese dürfen nicht von jenen gekapert und verhindert werden, die nur Hass schüren wollen."

Aufruf zum Denunzieren oder Kampf gegen den Hass?

Die Reaktionen auf den Post sind sehr gemischt. Während viele User die Auflistung begrüßen, schreiben andere von einem Aufruf zur Denunziation und eingeschränkter Meinungsfreiheit.

Interesse hat der Post auf jeden Fall hervorgerufen. Bislang wurde er mehr als 10.000 Mal geteilt.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017