Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Google überarbeitet YouTube: Neues Design und Nachtmodus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Design für YouTube  

Google überarbeitet die Desktop-Ansicht der Video-Plattform

04.05.2017, 10:36 Uhr | AS, t-online.de

Google überarbeitet YouTube: Neues Design und Nachtmodus . Neues "Material"-Design für YouTube (Quelle: YouTube)

Neues "Material"-Design für YouTube (Quelle: YouTube)

Google stellt ausgewählten Nutzern in den nächsten Tagen die neue Optik seiner Video-Plattform vor. Das Design von YouTube soll "übersichtlich, ansprechend und intuitiv" sein, schreibt Google in einem Blogbeitrag.

Das neue Design soll auf allen Plattformen eingesetzt werden. Laut Google wurde überflüssiger Ballast entfernt und YouTube auf die wesentlichen Funktionen reduziert.

+++ Nachtmodus +++

Design ist Geschmackssache. Manche Menschen bevorzugen ein helles Design, andere wiederum ein dunkles. Beides lässt sich nicht miteinander vereinbaren. Da erweist sich ein Nachtmodus als praktisch. Diesen aktiviert man in der Dämmerung, um die Helligkeit auf ein angenehmes Niveau zu reduzieren. In diesem Modus wird der grellweiße YouTube-Hintergrund durch ein sattes Schwarz ausgetauscht. Noch suchen Sie die Schaltfläche dazu vergeblich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Nachtmodus freischalten.

+++ Überarbeitete Oberfläche +++

Wurde der Nachtmodus erst einmal aktiviert, verbessert sich das Design dauerhaft. Denn der Aufbau der Webseite verändert sich leicht.

In der neuen Oberfläche ist der Video-Player deutlich größer und erstreckt sich über weite Teile des Bildschirms oder sogar über den ganzen, abhängig von der Größe und Auflösung des Monitors. Der Vollbildmodus lässt sich auch in der Smartphone- oder Tablet-App nutzen.

Hat man erst einmal das neue Design ausprobiert, möchte man nicht zum alten zurückkehren. Solange man in seinem Google-Account eingeloggt ist, passiert das auch nicht, selbst wenn der Dark-Mode wieder deaktiviert wurde.

Um vom neuen leicht veränderten Design zu profitieren, müssen Sie den Chrome-Browser verwenden und dort folgende Schritte ausführen, beschreibt der "GoogleWatchBlog":

  1. Öffnen Sie die Webseite "youtube.com" und loggen Sie sich gegebenenfalls ein
  2. Öffnen Sie das Developer-Tool durch Drücken der Tastenkombination: STRG+SHIFT+I (unter Windows) oder OPTION+COMMAND+I (beim Mac)
  3. Wechseln Sie in den Konsolen-Tab und geben Sie folgende Zeile ein:
    document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=fPQ4jCL6EiE"
  4. Jetzt das Developer-Tool wieder schließen und die Seite neu laden

Anschließend müssen Sie nur noch auf das Profil-Symbol in der oberen rechten Ecke des Browsers klicken. Jetzt können Sie in dem neuen Menü-Eintrag bequem per Schieberegler den Nachtmodus aktivieren beziehungsweise deaktivieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017