Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Sicherheit >

Adobe schließt Sicherheitslecks im Adobe Reader und Acrobat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Adobe schließt Sicherheitslecks im Adobe Reader und Acrobat

21.02.2013, 12:19 Uhr | t-online.de

Adobe schließt Sicherheitslecks im Adobe Reader und Acrobat. Adobe schließt Reader-Lücke außer der Reihe (Quelle: t-online.de)

Adobe Reader: Sicherheitsupdate härtet den PDF-Betrachter gegen Viren-Angriffe ab. (Quelle: t-online.de)

Adobe schließt mit einem Notfall-Update für seine PDF-Software Adobe Reader und Acrobat zwei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken. Das wichtige Sicherheits-Update steht für beide Programme auf den Betriebssystemen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping 
Der Midirock ist ein absoluter Hingucker

Dieser Rock steht mit seiner Länge für maximalen Style. zum Special

Shopping 
Mixer: Kleine praktische Helfer in der Küche

Wer viel in der Küche arbeitet, schätzt die kleinen Haushaltsgeräte. Jetzt bei eBay.de

Shopping 
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Wohnwände, Polstermöbel, Couchtische u.v.m. bequem von Zuhause shoppen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal