Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Verknüpfungen mit Hilfe der Maus anlegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows XP  

Verknüpfungen mit Hilfe der Maus anlegen

30.05.2008, 16:49 Uhr

Strg-Taste, Umschalt-Taste und gedrückte linke Maustaste: Mit dieser Tastenkombination erstellen Sie einen Stellvertreter zu einem Programm, einen Ordner oder einer einzelnen Datei. Das Original bleibt an Ort und Stelle liegen, während der Stellvertreter auf dem Desktop liegt. Als optische Unterscheidung erscheint bei einer Verknüpfung ein kleiner Pfeil unter dem Mauszeiger.

Foto-Show Trickreiche Mausklicks

Anlegen einer VerknüpfungAnlegen einer Verknüpfung

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal