Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft entsteht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das Leben des Bill Gates  

Microsoft entsteht

1976 Gates und Allen lassen den Firmennamen Microsoft ins Handelsregister eintragen.

1977 Gates wird wiederholt festgenommen wegen zu schnellen Fahrens in seinem Porsche 911.

1978 Die Umsätze von Microsoft übersteigen erstmals die Summe von einer Million Dollar.

1980 Microsoft stellt am 11. Juni Steve Ballmer ein, Gates bietet im August dem Computer-Konzern IBM an, Software für dessen ersten PC zu programmieren.

1981 Microsoft wird am 1. Juli eine (private) Aktiegesellschaft. Gates gehören 53 Prozent der Firma, Allen 31 und Ballmer 8 Prozent. Microsoft erreicht einen Umsatz von 16 Millionen Dollar mit 128 Beschäftigten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017