Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >
...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

E-Mail-Tipps, die kaum jemand kennt

Seite 1 von 10

BCC: Geheim-Durchschlag für Emails

Sie können E-Mails versenden, ohne dass deren Empfänger ihre Adressen gegenseitig sehen. Nutzen Sie dazu das Adressfeld BCC, das steht für "Blind Carbon Copy" (unsichtbarer Durchschlag). Die dort eingetragenen Empfänger können auch nicht von den in "An" und "CC" eingetragenen Empfängern gesehen werden. Die Adressierung über BCC sollten Sie immer dann wählen, wenn die Empfänger sich untereinander nicht kennen und auch nicht unbedingt voneinander erfahren sollen.

Bei den meisten E-Mail-Anwendungen ist das BCC-Feld standardmäßig deaktiviert, so dass sie es erst freischalten müssen. In Outlook finden Sie es im Reiter "Optionen".


(Quelle: t-online.de)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige
shopping-portal