Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Kostenlose Karten bei OpenStreetmap

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kostenlose Karten bei OpenStreetmap

14.10.2011, 16:57 Uhr | Detlef Meyer

Kostenlose Karten bei OpenStreetmap. Kostenlose Karten für Smartphones zeigen, wo's lang geht. (Quelle: Hersteller)

Kostenlose Karten für Smartphones zeigen, wo's lang geht. (Quelle: Hersteller)

Die meisten Karten, die Sie auf Navigationsgeräten oder in Smartphones finden, stammen von den kommerziellen Anbietern Navteq oder TeleAtlas. Da sich jährlich knapp 20 Prozent der Straßen verändern, ist früher oder später ein Update des Kartenmaterials erforderlich. Und dafür werden Sie nicht selten ordentlich zur Kasse gebeten. Es geht aber auch preiswert bis kostenfrei, wenn Sie bei der Auswahl Ihrer GPS-Lösung per Smartphone-App auf Kartenmaterial von OpenStreetmap zurückgreifen.

OpenStreetmap auf dem Smartphone

Besonders verbreitet ist das Kartenmaterial von OpenStreetmap auf Smartphones. Zahlreiche Anwendungen, sogenannte Apps, gibt es für iPhone und iPod-touch-Varianten und Endgeräte mit Googles Betriebssystem Android. Welche Programme besonders nützlich sind und was die einzelnen Apps leisten, erfahren Sie in der Foto-Show: OpenStreetmap auf dem Smartphone.

Im Unterschied zu kommerziellen Anbietern ist das Kartenmaterial bei OpenStreetmap völlig gratis. Ähnlich wie das Internet-Lexikon Wikipedia werden die Daten für OpenStreetmap von Freiwilligen und den Nutzern zusammengetragen. Als Datengrundlage dienen sowohl von Hand eingegebene als auch aufgezeichnete Informationen. Diese werden von den Freiwilligen meist mit einem handelsüblichen GPS-Empfänger aufgezeichnet, während sie sich auf Straßen, Wegen oder Flüssen befinden. Hersteller von Navigationslösungen können das Material kostenlos nutzen. Natürlich lässt sich OpenStreetmap auch auf dem PC nutzen.

Individuelle Karten kostenlos drucken

Sie wollen einen bestimmten Ort bereisen und würden sich gerne eine passende Karte ausdrucken? Oder wollen Sie den Nutzern Ihrer Homepage die Straßen in Ihrer Umgebung zur leichteren Orientierung an die Hand geben? Dann können Sie das Kartenmaterial von OpenStreetmaps nutzen. Bei Veröffentlichung ist lediglich ein kleiner Quellennachweis erforderlich. Wie Sie einen individuellen Kartenausschnitt zusammenstellen und diesen Speichern, erfahren Sie in unserer Foto-Show: Eigene Karten anzeigen, abspeichern und ausdrucken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal