Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Apple bringt Update für Mac OS X: Lücke auch in Yosemite gestopft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Update sofort installieren  

Apple stopft massives Sicherheitsleck in Mac OS X

23.12.2014, 13:38 Uhr | t-online.de

Apple bringt Update für Mac OS X: Lücke auch in Yosemite gestopft. Betroffen sind Mac OS X "Lion", "Mavericks" und "Yosemite". (Quelle: Hersteller)

Betroffen sind Mac OS X "Lion", "Mavericks" und "Yosemite". (Quelle: Hersteller)

Apple hat einen Software-Patch veröffentlicht, mit dem eine Sicherheitslücke in Mac OS X geschlossen wird. Betroffen sind die drei jüngsten Versionen von Apples Betriebssystem für Desktop-Computer: Mac OS "Lion" (OS X 10.8), "Mavericks" (OS X 10.9) und "Yosemite" (OS X 10.10). Das Unternehmen empfiehlt nachdrücklich, das Update zu installieren.

Die Sicherheitslücke ist in der Funktion "Network Time Protocol" zu finden. Diese Funktion dient dazu, die lokale Zeiteinstellung des Computers über das Internet zu synchronisieren. So bleibt dem Nutzer das manuelle Stellen der Uhr erspart.

Über die Sicherheitslücke können Angreifer auf den Computer zugreifen und Schadcode einschleusen. So können sie den Computer unter ihre Kontrolle bringen und den Nutzer ausspähen oder für ihre Zwecke missbrauchen.

Google hat die Lücke entdeckt

Das Google-Sicherheitsteam hatte Apple am 19. Dezember auf die Lücke aufmerksam gemacht. Auch die Abteilung ICS-Cert der US-Heimatschutzbehörde Homeland Security warnt vor dem möglichen Folgen der Schwachstelle. Am Montag stellte Apple das entsprechende Update zur Verfügung.

Der Patch kann über die betriebssystemeigene Software-Aktualisierung installiert werden. Alternativ kann der Nutzer den App Store auf seinem Mac aufrufen und die Update-Installation anstoßen. Der dritte Weg ist die offizielle Support-Seite von Apple, auf der neue Updates als Download angeboten werden.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017