Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

OS X-Update kappt beim MAC die Ethernet-Verbindung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple deaktiviert Ethernet-Anschluss  

Mac OS X nach Update offline

29.02.2016, 17:33 Uhr | t-online.de

OS X-Update kappt beim MAC die Ethernet-Verbindung. Apple deaktiviert aus Versehen per Update den Ethernet-Anschluss. (Quelle: dpa)

Apple deaktiviert aus Versehen per Update den Ethernet-Anschluss. (Quelle: dpa)

Peinlich: Mit einem automatisch eingespielten Sicherheits-Update hat Apple den LAN-Anschluss des Macs lahmgelegt. Damit ist ein per Netzwerkkabel angeschlossener Apple-Computer offline. Das Problem ist aber bereits erkannt und behoben.

Wie auch andere Betriebssystem-Anbieter liefert Apple immer wieder "stille Updates" aus, mit denen vor allem Sicherheitslücken geschlossen werden. Still bedeutet, dass das Update im Hintergrund automatisch und ohne Zutun des Nutzers eingespielt wird.

Das jüngste Update mit dem Namen "Incompatible Kernel Extension Configuration Data 3.28.1" machte sich allerdings bei Nutzern unangenehm bemerkbar. Bei Mac-Rechnern mit einem bestimmten Netzwerk-Chipsatz wurde der dazugehörige Treiber auf eine schwarze Liste für gefährliche Anwendungen gesetzt.

Apple liefert bereits korrigiertes Update aus

Ohne diesen Treiber kann über den Ethernet-Anschluss aber kein Datenaustausch mehr stattfinden. Damit ist der Mac dann offline. Apple hat dieses Problem bereits erkannt und ein korrigiertes Update nachgeliefert.

Um das neuste Update manuell anzustoßen, muss der Nutzer das Terminal öffnen und dort den Befehl "sudo softwareupdate --background" eingeben und ausführen. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn der Nutzer seinen Mac alternativ über WLAN mit dem Internet verbinden kann. Ist keine Online-Verbindung möglich, dann muss der Nutzer seinen Mac in den Recovery-Modus booten und die Disk-Utilities von der Installations-CD auswählen. Apple hat zu diesem Zweck eine Anleitung veröffentlicht.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017