Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: 5 Dinge, die Sie vor dem Upgrade wissen sollten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Countdown läuft  

Das sollten Sie jetzt über Windows 10 wissen

18.07.2016, 10:44 Uhr | t-online.de

Windows 10: 5 Dinge, die Sie vor dem Upgrade wissen sollten . Windows 10 installieren oder besser doch nicht? Vor einer Entscheidung sollten Sie ein paar Dinge wissen. (Quelle: Reuters)

Windows 10 installieren oder besser doch nicht? Vor einer Entscheidung sollten Sie ein paar Dinge wissen. (Quelle: Reuters)

Am 29. Juli macht Microsoft Schluss mit seinem Gratis-Angebot von Windows 10. Bis dahin sollten sich Nutzer also entscheiden, ob sie das neue Windows kostenlos haben wollen oder doch lieber bei ihrem alten Betriebssystem bleiben. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Windows 10.

1. Was kostet Windows 10?

Microsoft listet die Standard-Version "Windows 10 Home" für 135 Euro. Für "Windows 10 Pro" verlangt Microsoft 279 Euro. Nutzer können aber auch deutlich günstigere OEM-Lizenzen erwerben. Diese werden oft ohne Installations-DVD verkauft und beinhalten nur den Produktschlüssel. Noch viel wichtiger ist: Die OEM-Versionen von Windows sind nicht übertragbar. Wird ein neuer PC angeschafft, lässt sich die alte OEM-Lizenz also nicht wiederverwenden. Je nach Händler sind die OEM-Versionen von Windows 10 zwischen 70 und 100 Euro günstiger.

2. Ich habe Windows 10 bereits, muss ich jetzt auch zahlen?

Nein. Wer das kostenlose Upgrade auf Windows bereits ausgeführt hat, wird nicht nachträglich zur Kasse gebeten. Nur wer nach dem 29. Juli zu Windows 7 oder 8.1 zurückkehrt, hat seine Chance auf ein kostenloses Windows 10 vertan.

3. Läuft Windows 10 auch flüssig?

Für den Großteil der PCs ist Windows 10 kein Problem. Die Systemvoraussetzungen sind relativ gering. So müssen Desktop-PCs und Notebooks zum Beispiel mit mindestens 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Darüber hinaus gibt es aber zahlreiche Komponenten und Anschlussgeräte wie Grafikkarten oder Drucker, mit denen Windows 10 eventuell nicht kompatibel ist. Über Microsofts Windows 10 App lässt sich ein schneller Kompatibilitäts-Test durchführen.

Allerdings ist auf den Test nicht 100 Prozent Verlass. Im vergangenen Jahr traten vor allem bei Notebook-Nutzern, deren Geräte drei Jahre und älter waren, häufig Probleme mit verschiedenen Hardware-Treibern auf. Wer auf derartige Probleme stößt, kann aber zu seinem alten System zurückkehren.

4. Wie kann ich Windows 10 installieren?

Das kostenlose Upgrade steht Nutzern von Windows 7 und Windows 8.1 zur Verfügung. Der schnellste Weg zur Installation führt über die Windows 10 App – eine weiße Windows-Flagge in der Taskleiste, links von der Uhranzeige. Reservieren Sie Windows 10, erfolgt der Download automatisch. Für die Installation können Sie aber einen Termin festlegen. Obwohl in der Regel alle persönlichen Dateien übernommen werden, sollten Sie vor der Installation unbedingt ein Backup anlegen.

Klappt das Upgrade über die Windows 10 App nicht, lässt sich die Installation auch über das Upgrade-Tool auf der Internetseite von Microsoft anstoßen.

Eine weitere Alternative ist die Neuinstallation von USB-Stick oder DVD. Dabei werden jedoch keine persönlichen Dateien und Programme übernommen. Eine Schrit-für-Schritt-Anleitung finden Sie in dieser Foto-Show.

5. Wie kann ich Windows wieder deinstallieren?

Gefällt Ihnen Windows 10 nicht, gibt es Probleme mit der Computerhardware oder funktionieren angeschlossene Geräte nicht? Dann können Sie innerhalb von 30 Tagen einen sogenannten Rollback machen. Über diese Funktion stellen Sie Ihr altes Betriebssystem in wenigen Minuten wieder her. Wie das genau funktioniert, erklären wir in unserem Ratgeber "Von Windows 10 zurück zu Windows 7 oder Windows 8.1".

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal