Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Office-Tipps >

Microsoft Word: Briefkopf als Vorlage erstellen

...

Microsoft Office Word  

Briefkopf als Word-Vorlage erstellen

| t-online.de

Microsoft Word: Briefkopf als Vorlage erstellen. Eigenen Briefkopf in Word anlegen. (Quelle: T-Online.de)

Eigenen Briefkopf in Word anlegen. (Quelle: T-Online.de)

Egal, was Sie mit Microsoft Word schreiben: Ein gut sitzender Briefkopf, der in einem Fensterumschlag perfekt Platz findet, macht immer einen guten Eindruck. Wir zeigen Ihnen in einer Foto-Show, wie Sie einen Briefkopf für Word erstellen auf dem nichts mehr verrutschen oder durcheinandergeraten kann.

Briefkopf für Ihren Brief

Wann immer Sie mit Papierkram wie Anschreiben, Rechnungen und Kündigungen zu tun haben, ist es durchaus von Vorteil einen eigenen Briefkopf zu erstellen. Wie Sie in Word 2010 einen professionellen Briefkopf als Vorlage anlegen, zeigt Ihnen unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  1. Starten Sie Word und öffnen Sie ein leeres Dokument. Als erstes stellen Sie das Blattformat für die Briefvorlage ein. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Seitenränder und wählen Benutzerdefinierte Seitenränder.
  2. Tragen Sie im neuen Fenster als "oberen Seitenrand" den Wert -1 cm ein, für "unten" 1,5 cm. Für "Links" tragen Sie 2 cm und für "Rechts" 1,25 cm ein. Schließen Sie das Fenster per Klick auf OK.
  3. Fügen Sie eine Tabelle mit vier Spalten und fünf Zeilen ein.
  4. Markieren Sie die Zelle, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und führen im Kontextmenü den Befehl Tabelleneigenschaften aus. Ein neues Fenster öffnet sich. Wechseln Sie in den Reiter Zeile.
  5. Wählen Sie mit der Schaltfläche Nächste Zeile die erste Tabellenzeile aus, aktivieren Sie die Option Höhe definieren und tragen Sie den Wert 3,5 cm ein. Wählen Sie im Feld Zeilenhöhe den Eintrag Genau aus.
  6. Verfahren Sie so mit den nächsten drei Zeilen und legen Sie nacheinander die Höhen fest: 0,5 cm, 4 cm und 0,85 cm.
  7. Markieren Sie die beiden ersten Zellen in der ersten Zeile, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und führen Sie im Kontextmenü den Befehl Zellen verbinden aus.
  8. Wiederholen Sie diesen Schritt und gestalten Sie nach diesem Vorbild auch die nächsten beiden Zeilen um.
  9. Füllen Sie nun die Tabellen aus. In der oberen Zelle tragen Sie Ihre Absenderadresse in herkömmlicher Form für den Briefkopf und in der Zelle darunter als klein gedruckte Absenderzeile für das Umschlagsfenster ein. Die dritte breite Zeile trägt die Anschrift für das Umschlagsfenster.
  10. In die dritte Zeile tragen Sie wahlweise Ihr Korrespondenzeichen, Ihre Telefonnummer und das Datum ein. Die Telefonnummer können Sie darunter fest eintragen, in die Zelle für das Datum fügen Sie das aktuelle Datum per Feldfunktion ein.
Office-Tipps 
Word für Fortgeschrittene

Wir zeigen, wie Sie Profi-Funktionen in Word nutzen. zum Video

Um Ihren individuellen Briefkopf jederzeit mit Word aufrufen und bearbeiten zu können, speichern Sie das Dokument am besten als Dokumentvorlagen ab. Wie das unter Word 2010, Word 2007 und Word 2003 geht, erfahren Sie in unserem Workshop Word-Dokumentvorlage erstellen.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Durchgestartet 
Pilot bricht Landung in letzter Sekunde ab

Windgeschwindigkeiten erschweren den Landevorgang im britischen Newcastle. Video

Voller Körpereinsatz - auf beiden Seiten 
Dieses Bild bedarf wohl keiner Worte

Flitzer stürmt beim Finale der Asian Champions League das Spielfeld. mehr

Anzeige 
Auf Shopping-Tour mit dem Smartphone

MyWallet ebnet dem bargeldlosen Bezahlen mit dem Smartphone den Weg. Mehr erfahren

Telekom präsentiert 
Das neue iPhone 6

Größer, leistungsstärker, besser - die neue iPhone Generation mit HD-Display. Jetzt bestellen

Anzeige


Anzeige