Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 8 Consumer Preview: Windows 8 Beta ab 29. Februar zum Download

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft kündigt Gratis-Windows-8 an

09.02.2012, 13:28 Uhr | Yaw Awuku

Windows 8 Consumer Preview: Windows 8 Beta ab 29. Februar zum Download. Die neue Tablet-Oberfläche von Windows 8. (Quelle: dpa)

Die neue Tablet-Oberfläche von Windows 8. (Quelle: dpa)

Am 29. Februar wird Microsoft eine kostenlose Testversion von Windows 8 anbieten. Anlässlich der Mobilfunkmesse "Mobile World Congress 2012" in Barcelona hat Microsoft zu einer Veranstaltung mit dem Titel "Windows 8 Consumer Preview" eingeladen. Bei der Consumer Preview handelt es sich um eine Betaversion des Betriebssystems – ausgereift genug, um von Endkunden getestet zu werden.

Nach Microsofts gängiger Praxis ist zu erwarten, dass es gleichzeitig zu der Präsentation am 29. Februar auch einen kostenlosen Download der Consumer Preview von Windows 8 geben wird. So stellte der Konzern aus Redmond bereits im September 2011 eine so genannte Developer Preview vor, die jedoch vornehmlich für Entwickler gedacht war und recht weit vom Endprodukt ist. Die nun angekündigte Consumer Preview soll dem fertigen Windows 8 sehr viel näher kommen. Microsoft selbst verzichtet auf den Ausdruck "Beta", um zu verdeutlichen, dass es sich bei der Consumer Preview um eine fertige Version handelt, der lediglich noch der Feinschliff fehlt.

Konkurrenz für Android und iOS

Bezeichnend ist, dass Microsoft die Consumer Preview auf der Handy- und Mobilfunkmesse in Barcelona vorstellen will. Schließlich soll sich Windows 8 neben Googles Android und Apples iOS als Betriebssystem für Tablet-PC behaupten. Zudem soll Windows 8 auch die technische Grundlage für Microsofts künftiges Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 werden.

Kniffliges Quiz 
Sind Sie ein PC-Experte?

Kennen Sie sich aus mit Windows, Internet und Co.? Testen Sie jetzt Ihr Wissen. mehr

Windows Store eröffnet

Windows 8 ist das erste Betriebssystem, das sowohl auf Desktop-PC als auch auf Tablet-PC laufen soll. Neben der für Touchscreens optimierten Benutzeroberfläche Metro, zeichnet sich Windows 8 auch durch den Windows Store aus. Über diesen können Nutzer kostenlose sowie kostenpflichtige Programme herunterladen. Den Windows Store will Microsoft ebenfalls am 29. Februar veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal