Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 8 bekommt neue Funktion zur Datensicherung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Windows 8 erhält Zeitmaschine zur Datensicherung

13.07.2012, 14:03 Uhr | jhof, t-online.de

Windows 8 bekommt neue Funktion zur Datensicherung. Über den Menüpunkt "Verlauf" im Windows Explorer lassen sich Dateien über den Dateiversionsverlauf-Browser bequem wiederherstellen. (Quelle: t-online.de)

Über Dateiversionsverlauf lassen sich in Windows 8 Versionsstände von Dateien wiederherstellen. (Quelle: t-online.de)

Windows 8 erhält eine Rettungskapsel für persönliche Dateien. Mit Dateiversionsverlauf verfügt das neue Windows über eine interne, automatische Backuplösung. Der neue Dienst sichert fortlaufend Änderungen an Fotos und Dokumenten und erzeugt so einen kompletten Verlauf der an diesen Dateien vorgenommenen Änderungen.

Mit der neue Backuplösung von Windows 8 spendiert Microsoft seinem Betriebssystem endlich ein brauchbares Werkzeug zur Datensicherung: Dateiversionsverlauf sichert in regelmäßigen Abständen sämtliche Änderungen an persönlichen Dateien. Über den runderneuerten Explorer von Windows 8 und den neuen Menüpunkt Verlauf kann man dann zu jeder Version zurückkehren, auch wenn man die Datei längst durch eine neue Version überschrieben oder gelöscht hat.

Einfache Einrichtung

Die Einrichtung ist denkbar einfach: den Menüeintrag Dateiversionsverlauf der Systemeinstellungen öffnen, eine Festplatte auswählen und auf Aktivieren klicken – schon ist die Zeitkapsel zur Datenrettung aktiv. Alternativ kann auch direkt eine mobile Festplatte angeschlossen und für automatische Backups über den Menüeintrag Laufwerk für Sicherung konfigurieren eingerichtet werden.

Der Dateiversionsverlauf sichert vollautomatisch im Hintergrund alle Bibliotheken, Kontakte und Favoriten. Auch die Dateien auf dem Desktop landen als Sicherungskopie auf einem Backup-Laufwerk. Weitere Ordner lassen sich nicht überwachen, von den voreingestellten lassen sich lediglich welche ausnehmen.

Ressourcenschonend und schnell

Microsoft preist seine Backuplösung in einem Blogeintrag als sehr effizient und schnell an. Statt das gesamte Dateisystem nach Änderungen zu durchsuchen und dabei den Computer auszubremsen, nutzt Dateiversionsverlauf das NTFS-Change-Journal zur Datensynchronisation. Darin zeichnet das Dateisystem von Windows 8 alle Änderungen an allen Dateien auf und erstellt anhand dieses Journals eine Liste aller Dateien, die kopiert werden müssen. Auch der Bedarf an RAM-Arbeitsspeicher ist verschwindend gering, sagt Microsoft.

Backup-Intervall zwischen 10 Minuten und 24 Stunden

Das Backup-Programm von Windows 8 lässt sich über die Erweiterten Einstellungen den eigenen Bedürfnissen anpassen. So kann der Anwender festlegen, wie häufig Änderungen an Dateien gesichert werden sollen. Dabei können unterschiedliche Zeitabstände gewählt werden, deren Bandbreite von alle zehn Minuten bis zu einmal täglich reicht. Voreingestellt sind 60 Minuten. Auch wie lange die Versionsstände erhalten bleiben, und die Größe des lokalen Cache kann bestimmt werden. Dies ist praktisch, wenn man etwa der Empfehlung von Microsoft folgt und eine externe Festplatte als Backup-Laufwerk verwendet.

Für Notebooks optimiert

Der Dateiversionsverlauf schaltet sich laut Blogeintrag automatisch ab, wenn der Nutzer sein Notebook zuklappt, und setzt seine Arbeit fort, wenn es wieder aufgeklappt wird. Auch wenn man ein mobiles Backup-Laufwerk entfernt, speichert der Dateiversionsverlauf die Dateien auf dem Systemlaufwerk zwischen und kopiert sie auf die externe Festplatte, sobald dieses wieder angeschlossen wird. So wird sichergestellt, dass der Verlauf auch dann regelmäßig aktualisiert wird, wenn das Backup-Laufwerk einmal nicht angeschlossen ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017