Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

System-Bremsen in Windows XP entfernen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

XP-Bremsen lösen  

Top 10 der schlimmsten PC-Bremsen

| t-online.de

System-Bremsen in Windows XP entfernen. Unsichtbare Bremslasten hindern Windows am schnellen Systemstart. (Quelle: t-online.de)

Unsichtbare Bremslasten hindern Windows am schnellen Systemstart. (Quelle: t-online.de)

Ist Windows frisch installiert, läuft alles bestens. Doch mit der Zeit wird das System langsamer, das Hochfahren dauert eine halbe Ewigkeit, und Internetseiten laden nur noch tröpfchenweise. In der Foto-Show zeigen wir, wo Windows mächtig auf die System-Bremse tritt – und mit welchen Tricks sich der Computer wieder zu Bestleistungen anspornen lässt.

Leistungsverlust ist nicht alles. Stimmt die Gesamt-Performance, läuft das System wie geschmiert. Stecken zum Beispiel zwei oder mehr Gigabyte RAM-Arbeitsspeicher im Gehäuse, lohnt sich ein leistungssteigender Auslagerungs-Stopp für die Festplatte, damit möglichst viele geladene Dateien im schnelleren Arbeitsspeicher bleiben.

Profi-Funktionen nutzen

Viele Tipps aus den Bereichen Tuning und Optimierung können Sie mithilfe der Windows-eigenen Werkzeuge oder durch einen Eingriff in die Registry umsetzen. Doch Vorsicht: Im Registrierungs-Editor sollten Sie sich möglichst vorsichtig bewegen. Wildes Herumklicken in der Baumstruktur macht keinen Sinn. Die fünf Haupt-Äste, Schlüssel genannt, beinhalten tausende von Einträgen. Jeder dieser Schlüssel ist weiter verästelt und für einen bestimmten Bereich im System zuständig.

Computer-Video 
Windows schneller hochfahren

So machen Sie Schluss mit langen Ladezeiten. Video

Erst sichern, dann ändern

Bevor Sie einen Registrierungswert verändern, sollten Sie eine Sicherungskopie anfertigen und separat speichern. Geht etwas schief, kann man so die Einstellungen wieder rückgängig machen. Ist die Sicherung unter Dach und Fach, können Sie loslegen.

Windows-Ratgeber als Video

Video-Ratgeber rund um Windows finden Sie auf der Computer-Video-Seite. Dort zeigen wir Ihnen unter anderem, wie Sie Windows XP auf Windows-7-Niveau hieven, die Desktop-Suche optimal nutzen und die Festplatte optimieren.

Mehr zu Windows XP

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal