Startseite
  • Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

    Windows Systemwiederherstellung benutzen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Was tun bei kaputter Software?  

    Windows in den Ur-Zustand zurücksetzen

    | t-online.de

    Windows Systemwiederherstellung benutzen. Mit dieser Funktion wird der PC in einen früheren Status zurückgesetzt. (Quelle: t-online.de)

    Mit dieser Funktion wird der PC in einen früheren Status zurückgesetzt. (Quelle: t-online.de)

    Hin und wieder kommt es vor, dass der PC nach einem Treiber-Update oder einer anderen Software-Installation nicht mehr stabil läuft. Microsoft bietet deshalb mit der in Windows integrierten Systemwiederherstellung ein nützliches Werkzeug an, das – zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt – Windows-Anwendern viel Ärger ersparen kann.

    Foto-Show
    Wiederherstellung unter Windows benutzen

    Windows und Systemdateien reparieren

    Falls bei Ihrem PC Probleme auftreten, können Sie Ihr Betriebssystem zurücksetzen oder wiederherstellen. Dabei werden kürzlich vorgenommene Änderungen am System rückgängig gemacht. Wie Sie ohne Neuinstallation von Windows Ihren PC reparieren, zeigt Ihnen unsere Foto-Show.

    Systemwiederherstellung unter Windows 10 nutzen:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste die Schaltfläche Start und wählen Sie dann Systemsteuerung aus.
    2. Suchen Sie in der Systemsteuerung nach Wiederherstellung.
    3. Klicken Sie auf Wiederherstellung und dann auf Systemwiederherstellung öffnen. Anschließend klicken Sie auf Weiter.
    4. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt anhand der App, des Treibers oder Updates aus, das Probleme verursacht. Mit Weiter und Fertig stellen wird der Vorgang eingeleitet.

    Systemwiederherstellung unter Windows 8.1 und 8 nutzen:

    1. Ziehen Sie den Mauszeiger in die Ecke oben rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.
    2. Geben Sie im Suchfeld Systemsteuerung ein, und klicken Sie auf Systemsteuerung.
    3. Geben Sie im Suchfeld Wiederherstellung ein, und klicken Sie dann auf Wiederherstellung.
    4. Tippen oder klicken Sie auf Systemwiederherstellung öffnen, und folgen Sie den Anweisungen.

    Systemwiederherstellung unter Windows 7 und Vista nutzen:

    1. Geben Sie im Suchfeld Wiederherstellung ein, und klicken Sie oben im Feld für Suchtreffer auf Wiederherstellung.
    2. Wählen Sie die Option Systemwiederherstellung öffnen und klicken Sie dann auf Weiter.
    3. Wählen Sie Tag und Uhrzeit, zu dem Sie die Einstellungen Ihres Systems zurückgesetzt haben möchten. Klicken Sie dann auf Weiter.
    4. Der Assistent zeigt eine Zusammenfassung des gewählten Wiederherstellungspunktes. Mit Weiter wird der Vorgang eingeleitet und Windows heruntergefahren und neu gestartet.

    Systemwiederherstellung unter Windows XP nutzen:

    1. Öffnen Sie über das Start-Menü von Windows XP den Eintrag Hilfe- und Support.
    2. Wählen Sie die Aufgabe Computeränderungen mit der Systemwiederherstellung rückgängig machen. Auch beim ersten Festlegen des Systemwiederherstellungspunkts muss diese Option gewählt werden.
    3. Im nächsten Schritt wählen Sie die Option Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen aus. Klicken Sie dann auf Weiter.
    4. Wählen Sie Tag und Uhrzeit, zu dem Sie die Einstellungen Ihres Systems zurückgesetzt haben möchten. Klicken Sie dann auf Weiter.
    5. Der Assistent zeigt eine Zusammenfassung des gewählten Wiederherstellungspunktes. Mit Weiter wird der Vorgang eingeleitet und Windows heruntergefahren und neu gestartet.

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    Anzeige
    shopping-portal