Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Der Tastatursprache

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Tastatursprache

Jedes neu installierte deutschsprachige Windows XP bietet im Tray rechts unten neben der Uhr die Option, die Tastatursprache zu ändern. Was soll das? Scheinbar ist es in Deutschland nicht unüblich, einen Computer mit englischer Tastatur zu kaufen, auf denen die Satzzeichen anders belegt sind, Umlaute fehlen usw.

Nein, so ist es nicht. Diese überflüssige Option braucht fast niemand. Wer tatsächlich die Sprache umstellen will, kann das über die Systemsteuerung nach wie vor. Es gibt Einstellungen, die häufiger verändert werden als die Tastatursprache, die hier gerne auftauchen dürfen und die nicht nur in den Untiefen der Systemsteuerung zu finden sein sollten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video



Anzeige
shopping-portal