Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Tausende Google-Zugangsdaten geklaut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Google-Mail  

Tausende Google-Zugangsdaten geklaut

11.03.2008, 13:25 Uhr | Christoph Schmidt

Der Software-Experte Jeff Altwood von der Branchenseite Coding Horror hat vor dem G-Archiver für Google-Mail gewarnt. Das Backup-Programm nutze die Zugangsdaten für den Google-Account nicht nur für sich selbst, sondern leite die geheimen Informationen auch an den Programmierer der Software weiter. Tausende sollen von dem Datendiebstahl betroffen sein.

Foto-Serie Intime Einblicke: Google Street View in Aktion
Foto-Serie Intime Einblicke geheimer Kameras mit Google
Alles zu Google Earth

Programmierer entdeckt Spionage-Funktion

Der Programmierer Dustin Brooks hatte Altwood auf den G-Archiver Aufmerksam gemacht. Brooks wollte das Tool eigentlich für ein Backup seiner eMails nutzen, analysierte aber zunächst den Programm-Code . Dort entdeckte er Schockierendes: Der G-Archiver-Autor John Terry hatte die Software dazu angewiesen, jedes Mal, wenn ein Nutzer seine Daten in den G-Archiver eingibt, der Nutzername und das Passwort an seine Google-Adresse zu übermitteln. Hierzu hatte er in dem Programm die Zugangsdaten für seinen Google-Account hinterlegt.

Klick-Show Googles Weg zur Spitze
Klick-Show Geheime Google-Tricks
Klick-Show Googles größte Coups

Posteingang enthält geheime Zugangsdaten

Brooks nutzte diese Daten und öffnete den Google-Account von Terry. Im Posteingang fand er 1777 eMails mit den Zugangsdaten der eMail-Profile, die den G-Archiver nutzten. Daraufhin löschte Brooks diese Informationen, änderte die Zugangsdaten für den Account und informierte den Google-Support von dem Vorfall. Unterdessen rät Altwood allen Anwendern des G-Archiver, die Software umgehend aus ihrem System zu löschen. Zudem sollten Betroffene vorsichtshalber ihre Zugangsdaten für den Google-Account ändern - man weiß nie, was mit den ausspionierten Daten bereits geschehen ist.

Foto-Show Die besten Bilder aus Google Earth
Foto-Show Intime Einblicke geheimer Kameras mit Google

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017