Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Nehalem: Intel präsentiert völlig neues Chipdesign

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Prozessor  

Die nächste Generation von Prozessoren

25.07.2008, 14:15 Uhr

Intel geht mit dem neuen Chip-Design Nehalem einen völlig neuen Weg. (Foto: Intel)Intel geht mit dem neuen Chip-Design Nehalem einen völlig neuen Weg. (Foto: Intel) Als die "tiefgreifendste Veränderung seit dem Pentium-Chip in den neunziger Jahren" bezeichnet die Branche den neuen Prozessor von Intel. Mit der neuen Quickpath-Technik verspricht Intel eine Leistungssteigerung von bis zu 50 Prozent im Vergleich zum Core2Duo. Und der Verkaufsstart wurde gerade um drei Monate vorgezogen.

PC-Prozessoren Intel-CPUs im Vergleich
Supercomputer Die schnellsten Rechner der Welt

Wie das taiwanische Magazin Digitimes berichtet, arbeitet der neue Chip namens Nehalem mit 8 Rechenkernen und wird im Oktober auf den europäischen Markt kommen. Der Prozessor unterstützt bis zu 24 GB DDR3-RAM und taktet mit 3,2 GHz pro Kern.

Keine Konkurrenz im eigenen Haus

Somit steht der Nehalem weit vorne in der Produktpalette von Intel. Dennoch befürchtet Intel keine Umsatzeinbußen, da der Prozessor mit bisherigen Mainboards nicht kompatibel ist. Um AMD weiter abzuhängen, bringt Intel den neuen Prozessor drei Monate früher auf den Markt. Ursprünglich für Dezember angekündigt, wird Nehalem bereits im Oktober zu Preisen im Bereich von 300 Euro in Deutschland verfügbar sein.

Mehr Verbindungen mit Quickpath

Das völlig neue an Intel neuer Chip-Architektur: Der Nehalem besitzt als erster die neue Quickpath-Technologie. Diese Technik ersetzt den Front-Side-Bus, der die Verbindung zwischen Prozessor und weiteren Teilen des Computers herstellt - etwa dem IDE-Bus oder der Grafikkarte. Quickpath ermöglicht jedem Kern andauernde Kommunikation mit allen anderen Kernen. Dadurch wird die Verbindung zwischen den Kernen wesentlich beschleunigt. AMD bitet mit der Technik Hyperpath ein Konkurrenzprodukt , dass allerdings nur eine begrenzte Anzahl von Verbindungen zwischen den Kernen ermöglicht.

Von IBM-PC bis iPod Top 10 der bedeutendsten Computer-Erfindungen
Amüsanter Rückblick Vergessene Technik aus den 80er und 90ern
PC testen Benchmark-Software zum Download bei Softwareload

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017