Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Neue Aufteilung für die Festplatte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Aufteilung für die Festplatte

13.10.2008, 12:09 Uhr

Viele PC- und Notebook-Schnäppchen werden mit vorinstalliertem Betriebssystem angeboten. Dann ist meist die gesamte Festplattenkapazität nur einem Laufwerk zugewiesen – und ein unübersichtlicher Verzeichnisbaum die Folge. Um das zu verhindern, sollten Sie Ihre Festplatte in mehrere Laufwerke aufgliedern. Die Windows- Bordmittel helfen da leider nur bedingt weiter. Mit professionellen Partitionierungsprogrammen wie wie gelingt das Aufteilen hingegen leicht. Als nicht ganz so komfortable, dafür aber kostenlose Alternative können Sie Ihre Platte auch mit dem Open-Source-Tool neu aufteilen.

Wissen kompakt
Foto-Show
Foto-Show
Wissen kompakt

Partitionsgrößen nachträglich ändern
Windows bringt ein eigenes Werkzeug zum Partitionieren von Festplatten mit. In lässt sich die Größe der Laufwerke sogar nachträglich ändern. Die windowseigene Lösung stößt allerdings an ihre Grenzen, wenn Sie damit einen bisher auf eine Partition beschränkten Datenträger nachträglich in mehr als vier Partitionen aufteilen wollen. Dafür müssten Sie eine erweiterte Partition erzeugen, um diese anschließend in beliebig viele logische Laufwerke zu unterteilen. Das ist mit Bordmitteln nicht möglich.

Foto-Show

Primäre oder erweiterte Partitionen?
Windows Vista erlaubt das Erzeugen von maximal vier Partitionen. Das können entweder bis zu vier primäre oder bis zu drei primäre und eine erweiterte Partition sein. Eine primäre Partition wird benötigt, um vom Datenträger booten zu können, alle zusätzlichen Laufwerke können Sie als Bestandteile der erweiterten Partition anlegen. Da das vista-eigene Partitionierungstool keine erweiterten Partitionen erzeugt, benötigen Sie ein zusätzliches Werkzeug wie . Das kostenlose Programm ist linuxbasiert. Es wird von CD oder USB-Stick gestartet und kann Windows-Systeme über eine einfach zu bedienende grafische Oberfläche partitionieren.

Download

Nächste Seite: Windows partitionieren mit GParted

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017