Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Internet-Auktionen: eBay macht alles neu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Auktionen  

eBay macht alles neu

16.04.2009, 09:33 Uhr | t-online.de

eBay plant für Juni viele Änderungen. (Quelle: dpa) (Quelle: dpa) (Quelle: dpa) baut sein Angebot um: Um seine unzufriedenen Kunden wieder fester an die Plattform zu binden, renoviert das Online-Auktionshaus sein Angebot grundlegend. So wird die Artikelseite in neuem Gewand erscheinen. Verkäufer müssen in manchen Kategorien kostenlosen Versand anbieten und Käufer werden erworbene Artikel in Zukunft einfacher zurückgeben können. Wir zeigen Ihnen, was Sie ab Juni bei eBay erwartet.

Foto-Show Die neuen Funktionen von eBay im Überblick
Foto-Show Die schrägsten eBay-Auktionen
Rechtslage Was eBay-Verkäufer beachten sollten
Betrüger entlarven Diese Anzeichen weisen auf unseriöse Angebote hin
Steuern und Abgaben Darauf müssen eBay-Verkäufer achten

Mehr zu

Die neue Artikelseite

Die neue eBay-Artikelseite soll in Zukunft übersichtlicher werden. Sie wird bereits im oberen Bereich alle wichtigen Informationen wie Artikelzustand, Artikelstandort, Bewertung des Verkäufers, akzeptierte Zahlungsmethoden, Käuferschutz und Versandinformationen anzeigen. Außerdem will eBay den Verkäufern ermöglichen, größere Bilder ihrer Produkte einzustellen. Das Online-Auktionshaus testet das neue Design der Artikelseite seit Anfang 2009 – ab Mitte des Jahres soll es dann allen eBay-Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Der eBay-Browser Alle Produkte auf einen Blick

eBay erzwingt Gratisversand

Als einen der Hauptgründe für das Weglaufen der Käufer hat eBay zu hohe Versandkosten ausgemacht. Deshalb müssen nach Willen des Auktionshauses Verkäufer ab Mitte Juni in einigen Unterkategorien kostenlosen Versand als erste nationale Versandart anbieten. Dies gilt für ausgewählte Unterkategorien in den Bereichen Kleidung & Accessoires, Audio & HiFi, Foto & Camcorder, Computer, TV, Video & Elektronik, Handy & Organizer sowie PC- & Videospiele. Die Änderungen dürfte zahlreichen Käufern gefallen, viele Verkäufer könnte die Neuerung aber finanziell hart treffen.

Neues Angebotsformat: Produkte mit mehreren Varianten

Ab Mitte Juni können Verkäufer ein Produkt in mehreren Varianten auf einer Seite anbieten. So muss der Verkäufer nicht für jede Farbvariante eines Kleidungsstücks ein eigenes Angebot anlegen, sondern kann seine komplette Palette zu einem Artikel auf einer Seite versammeln. Das hat den Vorteil, dass eBay-Mitglieder schon während des Kaufs nicht nur die gewünschte Varianten wie zum Beispiel Farbe und Größe auswählen können, sondern auch sofort sehen, von welcher Variante noch Artikel vorhanden oder welche gerade ausverkauft sind. Ab Mitte Juni 2009 ist das neue Angebotsformat in den Kategorien Damen- und Herrenschuhe sowie ab Spätsommer in ausgewählten Kategorien in den Bereichen Kleidung & Accessoires, Möbel & Wohnen und Garten verfügbar.

Neue Funktion "Häufige Kundenfragen"

Mit den Änderungen will eBay seinen Verkäufern eine Vorlage zur Verfügung stellen, in der sie die häufigsten Kundenfragen beantworten können. Darin sollen sich Informationen aus dem Angebot mit interessanten Fragen und Antworten dazu kombinieren lassen. Dabei will eBay den Verkäufern gleich einen ganzen Katalog von Fragen an die Hand geben, die in der Vergangenheit von Kunden am häufigsten gestellt wurden. So sollen Verkäufer ihre möglichen Kunden einfacher beraten können.

Der neue eBay-Rücknahmeprozess

Besonders stolz ist eBay auf seinen neuen Rücknahmeprozess. Dabei brauchen Käufer die Rückgabe von Artikeln nicht mehr wie bisher direkt mit dem Kunden zu klären, sondern können den ganzen Vorgang über das eBay-System abwickeln. Dabei wird es entweder auf der Artikelseite oder auf der eigenen Übersichtsseite des Verkäufers unter "Mein eBay" einen Button geben, mit dem sich die Rückabwicklung starten lässt. Der Kunde kann dann automatisch einen Rücksendeschein ausdrucken, auf dem Name und Anschrift des Verkäufers bereits vermerkt sind. Der Verkäufer wiederum kann über diesen Rücksendeschein zurückgegebene Artikel einfacher erkennen und die Erstattung der Kaufsumme einleiten. Ob der Käufer einen Artikel überhaupt zurückgeben kann, muss er allerdings nach wie vor mit dem Verkäufer klären – bei der Vermittlung in Streitfragen bleibt eBay immer noch außen vor.

Weitere Änderungen

Ebenfalls ab Mitte Juni will das Auktionshaus seinen Mitgliedern die Möglichkeit bieten, den Versand ihrer Waren einfacher zu verfolgen. Dazu soll auf den Übersichtseiten in "Mein eBay" der Versandstatus sowie die Sendungsnummer angezeigt werden. Außerdem will eBay besonders häufig nachgefragten Produkten eine eigene so genannte Produktseite spendieren. Darauf findet sich zu dem Verkaufsschlager dann Testberichte sowie eine Übersicht aller derzeit bei eBay laufenden Angebote zu diesem Produkt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Cooler kühlen mit dem LG Side-by-Side Kühlschrank
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017