Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

HIV-Falschdiagnose durch Software-Panne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Software-Fehler  

HIV-Falschdiagnose durch Software-Panne

05.10.2009, 17:07 Uhr

HIV durch Software-Panne, Krankenkassen kassierten zu Unrecht Millionen (Quelle: dpa)HIV durch Software-Panne, Krankenkassen kassierten zu Unrecht Millionen

Durch eine Software-Panne wurden Tausende Patienten fälschlich als HIV-infiziert ausgewiesen. Da der Fehler lange nicht bemerkt wurde, sind bereits Gelder in Millionenhöhe an die Krankenkassen geflossen. Der Fehler fiel aus zwei Gründen auf: Die Anzahl der Infizierten stieg sprunghaft an und fast alle Betroffenen waren älter als 65 Jahre.

Die Krankenkassen hätten bereits Extra-Zuschüsse aus dem Gesundheitsfond erhalten, berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel – für HIV-Infizierte, die es gar nicht gibt. 10.000 Euro betragen etwa die Behandlungskosten pro Jahr und Patient. Fachleute schätzen die Gesamthöhe der Fehlzuweisungen für die gesamte gesetzliche Krankenversicherung auf 160 Millionen Euro.

#

Kodierfehler durch Augenarzt-Software

Das Programm, das die Panne verursachte, wird häufig in Augenarztpraxen genutzt. Vielen Patientendaten wurde aufgrund des Fehlers eine Kodierziffer angehängt. Diese Kodierung kennzeichnet den Aids-Virus HIV und machte so aus den Patienten HIV-Infizierte. Der Programmfehler sei allerdings inzwischen vollständig behoben worden, so der Software-Hersteller.

Computerpanne schuld an Katastrophen

Computerprobleme und Softwarepannen suchen große Unternehmen immer wieder heim. In der jüngsten Geschichte sorgten solche Fehler für Ausfälle an Flughäfen, an der Wall Street, für sinkende Schiffe oder explodierende Raketen. Dies zeigt auf, dass kleine Fehler in den Millionen Zeilen Programmcode von Software fatale Folgen haben können. Wir erinnern an die schlimmsten Computer- und Software-Fehler der Geschichte. Weitere Katastrophen finden Sie im PDF-Download "Die größten Software-Desaster" im Computer-Insider.

Foto-Show Die schlimmsten Computer- und Software-Fehler
Foto-Show Die schönsten Irrtümer der Technik-Geschichte

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017